US-Fernsehen

Eiskunstlauf-Comedy bei NBC in Entwicklung

von

Die Show wird von dem Eiskunstlauf-Champion Adam Rippon entwickelt, der noch vor zwei Jahren als aktiver Sportler tätig war.

Adam Rippon, seines Zeichens Eiskunstläufer bis 2018, und Susan Kittenplan haben eine Serie kreiert und die dazugehörige Geschichte entwickelt, die im Eiskunstlauf-Gewerbe angesiedelt ist. Billy Finnegan ist ebenfalls Mitschöpfer und wurde mit dem Schreiben des Drehbuchs beauftragt. 20th Television produziert die Serie für den TV-Sender NBC.

Die Serie spielt in der ausgefallen Welt des Eiskunstlaufs für Erwachsene und soll die übergroßen Ambitionen, das Talent und das grenzenlose Herz ansprechen, wenn eine Frau gegen ihre Familie, die versagenden Knie und jeden anderen Eiskunstläufer auf dem Eis kämpft.

Rippon zog sich nach der Teilnahme der Olympischen Winterspiele 2018 aus dem Wettkampfgeschehen zurück. Während seiner Karriere gehörte er zu den besten seines Fachs und er gewann die Tanzshow «Dancing with the Stars» beim TV-Sender ABC. Kittenplan ist Medienmanagerin, Redakteurin und Autorin. Zusätzlich hat sie den Vorsitz beim Skating Club of New York inne.

Mehr zum Thema... Dancing with the Stars
Kurz-URL: qmde.de/122137
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelZiwe Fumudoh bekommt eine Showtime-Shownächster Artikel«Archer» geht in Runde zwölf
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Neuer Rekord für Florida Georgia Line
Florida Georgia Line erhalten zwei RIAA Diamond Single Awards. Das Country-Duo Florida Georgia Line, bestehend Brian Kelley und Tyler Hubbard, vera... » mehr

Werbung