Quotennews

«Baymax» und «xXx»: Wenig Interesse an bunt gemischtem VOX-Filmabend

von

Eine animierte Marvel-Adaption und Action mit Vin Diesel: Beides brachte VOX nur durchwachsene Zahlen.

Bastian Pastewka als Synchronsprecher (Auswahl)

  • Giraffe Melman in der «Madagascar»-Reihe
  • Mäuslein Stuart Little in der «Stuart Little»-Reihe
  • Roboter Baymax in «Baymax – Riesiges Robowabohu»
  • Elefantenkuh Angie in «Konferenz der Tiere»
  • Superschurke Megamind in «Megamind»
  • Alien Oh in «Home – Ein smektakulärer Trip»
Der 2014 gestartete Animationsfilm «Baymax – Riesiges Robowabohu» auf Basis eines nischigen Marvel-Comics nahm weltweit über 657 Millionen Dollar an den Kinokassen ein, womit er zu den größten Erfolgen der Walt Disney Animation Studios gehört. Am Donnerstagabend bekam VOX jedoch keinen Glanz von der gefragten Kinoauswertung von «Baymax – Riesiges Robowabohu» ab: Der unter anderem mit der Synchronstimme von Bastian Pastewka vertonte Film erreichte nur 0,91 Millionen Fernsehende, das entsprach mageren 3,0 Prozent Marktanteil insgesamt.

0,51 Millionen Umworbene führten «Baymax – Riesiges Robowabohu» ab 20.15 Uhr in der Zielgruppe wenigstens zu mäßigen 5,8 Prozent Marktanteil. Ab 22.10 Uhr folgte der Vin-Diesel-Actionfilm «xXx – Triple X» unterdessen mit 0,35 Millionen Werberelevanten, was zu späterer Stunde für solide 7,0 Prozent Marktanteil genügte.

0,65 Millionen Actionfans ab drei Jahren führten «xXx» wiederum zu mäßigen 3,9 Prozent Marktanteil. Am Vorabend berichtete «Prominent!» dagegen vor 1,37 Millionen Menschen über den neusten Klatsch und Tratsch. Ab 20 Uhr reichte das für akzeptable 4,6 Prozent insgesamt. 0,47 Millionen Umworbene brachten dem Boulevardmagazin indes 5,7 Prozent Marktanteil ein.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/115322
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Après Ski-Hits» feiert Comeback bei RTLZWEInächster Artikel«Rosins Fettkampf» bleibt wenig gefragt
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Home Free live zu Gast in Hamburg
Home Free - Wenn A-Cappella auf Country trifft... Dann geht?s richtig ab! Zumindest wenn die fünf sympathischen und super talentierten Künstler von... » mehr

Werbung