Quotencheck

«Bambi»

von

Anlässlich der diesjährigen «Bambi»-Verleihung blicken wir auf die «Bambi»-Quoten der vergangenen Jahre statt.

Der 21. November 2019: Ab 20.15 Uhr findet eine Premiere statt. Der «Bambi», der selbsternannt wichtigste Medienpreis Deutschlands, wird erstmals in Baden-Baden verliehen. Das Erste überträgt die Veranstaltung live im Fernsehen. Für uns ein Anlass, zurückzublicken und zu fragen, wie die Resonanz des Fernsehpublikums auf den «Bambi» ist. So kam am Donnerstag, den 14. November 2013, die «Bambi»-Übertragung im Ersten ab 20.15 Uhr auf 4,83 Millionen Interessenten. Das glich damals sehr tollen 16,8 Prozent Marktanteil insgesamt. Im Jahr zuvor lief es für den «Bambi» noch sehr besorgniserregend. Womöglich half die riesige Starpower. Barbara Schöneberger, Bill Gates, Pep Guardiola, Miley Cyrus, Robbie Williams, Maria Furtwängler, Helene Fischer, Til Schweiger sowie Joko und Klaas gehörten zum Promiauflauf, den sich 1,10 Millionen 14- bis 49-Jährige anschauten. Das führte zu starken 9,6 Prozent bei den Jüngeren.

2014 blieb der «Bambi» auf dem Donnerstagabend, dieses Mal war es der 13. November, als um 20.15 Uhr der Burda-Verlag Stars auf die Bühne gebeten hat. Mit 16,7 Prozent lief es insgesamt nahezu exakt wie im Vorjahr (die Reichweite sank jedoch auf 4,51 Millionen). 0,87 Millionen Jüngere führten den «Bambi», der auf eine feste Moderation verzichtete und unter anderem Helene Fischer und Elyas M'Barek sowie Helmut Dietl zu den Gewinnern zählte, zu sehr guten 8,5 Prozent.

Am Donnerstag, den 12. November 2015, tat sich der «Bambi» dagegen schwerer: 3,62 Millionen Neugierige brachten die Gala mit Moderator Kai Pflaume sowie einer Gewinnerliste, zu der Hilary Swank, Rita Ora und Wolfgang Schäuble zählten, zu guten 12,7 Prozent Marktanteil. 0,80 Millionen Jüngere bedeuteten derweil sehr gute 7,9 Prozent Marktanteil. Ein Jahr später startete der «Bambi» erst um 20.25 Uhr. Am 17. November 2016 lockten Moderatorin Barbara Schöneberger, die Gewinner Bülent Ceylan, Bastian Schweinsteiger, Florian Silbereisen, Robbie Williams, Mario Adorf und Anna Maria Mühe 4,55 Millionen Menschen an die Mattscheiben. Das Erste durfte sich so über 16,2 Prozent Marktanteil freuen.

Bei den Jüngeren explodierte 2016 der «Bambi» sogar: 1,01 Millionen 14- bis 49-Jährige mündeten in sehr starke 10,1 Prozent Marktanteil. Ein Jahr später sanken die «Bambi»-Quoten aber wieder: 4,06 Millionen Fernsehende, darunter 0,75 Millionen Jüngere, brachten die Zahlen ein Stück weit runter. Insgesamt fielen die Quoten dennoch toll aus, gemessen wurden 14,8 Prozent. Bei den Jüngeren mussten sich Barbara Schöneberger und Florian Silbereisen, Hugh Jackman, Tom Jones, Joachim Gauck und Helene Fischer mit sehr guten 8,2 Prozent Marktanteil begnügen.

2018 entwickelten sich am Freitag, den 16. November, die «Bambi»-Zahlen letztlich in zwei Richtungen: Insgesamt ging es abwärts. 3,47 Millionen Interessenten bedeuteten nur gute 12,2 Prozent Marktanteil. 0,79 Millionen Jüngere führten derweil zu tollen 9,0 Prozent Marktanteil. Teil des Staraufgebots waren Penélope Cruz, Dua Lipa, Mark Forster, Paula Beer, Sebastian Koch, Luke Mockridge sowie Thomas Gottschalk.

Im Mittel erreichte der «Bambi» in den vergangenen Jahren 4,18 Millionen Fernsehende, darunter befanden sich 0,89 Millionen 14- bis 49-Jährige. Die Marktanteile beliefen sich somit auf tolle 14,9 Prozent bei allen und auf ebenfalls tolle 8,9 Prozent beim jungen Publikum.

Mehr zum Thema... Bambi TV-Sender Das Erste
Kurz-URL: qmde.de/113845
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelBritische Regie-Gewerkschaft setzt neue Richtlinien für Nackt- und Sexszenennächster Artikel«Black Summer»: «Z Nation»-Ableger geht in zweite Runde
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

CMA Fest 2019 - Die Einschaltquoten
Wie viele Menschen sahen das CMA Fest 2019 auf RTLplus? Am gestrigen Dienstag, den 11. Dezember 2019, schlugen die Herzen der Country-Fans ein weni... » mehr

Werbung