TV-News

RTL bringt «Take Me Out» zurück

von

Die besondere Dating-Show mit Ralf Schmitz wird erneut am späten Samstagabend sein und Lead-Out von «Das Supertalent» werden.

Ralf Schmitz bringt sein Erfolgsformat «Take Me Out» zurück zu RTL: Die ungewöhnliche Dating-Show kam im Frühjahr 2019 teils auf 25 Prozent Marktanteil am späteren Samstagabend. Ab dem 28. September wird die Kuppelshow wieder als Lead-Out von «Das Supertalent» zu sehen sein. Nach aktuellen Planungen soll die Talent-Show immer gegen 22.30 Uhr enden und dann Platz machen für zwei «Take Me Out»-Folgen. Gegen halb elf Uhr ist also eine Erstausstrahlung geplant, rund eine Stunde später eine Wiederholung aus einer der früheren Staffeln.

Für «Take Me Out» wird es die nunmehr schon zehnte Staffel sein, die RTL erstausstrahlt. Ein Mann steht in der Sendung 30 attraktiven Damen gegenüber – und muss sie von sich überzeugen. Wer nicht überzeugt ist, drückt den Buzzer und ist somit raus. Das Spielprinzip ist somit so etwas wie das Gegenteil vom «Bachelor».

Ralf Schmitz wird in diesem Herbst auf dem Sendeplatz am späten Samstagabend übrigens länger zu sehen sein. Schon fertig produziert und noch auf einen Termin wartend ist auch seine Impro-Comedy-Show «Hotel Verschmitzt».

Kurz-URL: qmde.de/111939
Finde ich...
super
schade
96 %
4 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelVerluste: ProSieben-Serienmittwoch verliert seine gute Formnächster Artikel«Zurück in die Zukunft» düst zu tollen Zahlen
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Leslie Jordan beim Hunker Down Radio
Schauspieler Leslie Jordan moderiert Hunker Down Radio. Via Apple Music Country können sich Hörer des Hunker Down Radio ab dem 28. Februar 2021 übe... » mehr

Werbung