Kino-News

Steven Gätjen wird zu Will Smith (der zur Taube wird)

von

«Joko & Klaas gegen ProSieben»-Moderator und Filmexperte Steven Gätjen übernimmt die Hauptrolle in der «Spione undercover»-Synchro.

Von den roten Teppichen der Kinowelt zieht es Steven Gätjen in die Welt der Geheimagenten. Na gut, den Moderator und Filmexperten zieht es nicht mit Leib und Seele ins Spionagegeschäft, sondern nur seine Stimme: Der «Joko & Klaas gegen ProSieben»- und «Sorry für alles!»-Moderator wird diesen Dezember nämlich als Spitzenagent zu hören sein. Und zwar in der deutschen Synchronfassung des Animationsfilms «Spione undercover». Das verrieten Gätjen und YouTuber/Kinokenner Dominik Porschen am Dienstagabend beim Auftakt zu Porschens «Spoil doch!»-Kinotour.

Porschen überraschte Gätjen auf der Bühne damit, dass er diese Synchronbesetzung offiziell bekannt machte. "Fox hat mir doch verboten, das schon zu verraten", schluckte ein verdutzter Gätjen, ehe Porschen enthüllte: "Fox hat mir das vorgelegt. Du kannst jetzt drüber reden." Laut Gätjen werden die Synchronaufnahmen im Oktober stattfinden.

«Spione undercover» ist der neue Film aus den Blue Sky Studios, der Animationsschmiede, die unter anderem die «Ice Age»-Saga verantwortet hat. Die Regie führen Nick Bruno und Troy Quane. Im Original übernimmt Will Smith die Hauptrolle eines Geheimagenten, der versehentlich in eine Taube verwandelt wird. Zum Original-Stimmcast zählen auch Tom Holland («Spider-Man: Far From Home»), Rashida Jones («Catch Me!») und Karen Gillan («Avengers || Endgame»). Der deutsche Kinostart ist der 25. Dezember 2019. Gätjen synchronisierte unter anderem schon in «Zoomania» und «Ferdinand – Geht stierisch ab!». Porschens «Spoil doch!»-Tour, eine Mischung aus Filmanekdoten, Musik und Comedy, macht noch Halt in Dortmund (4.9.), Frankfurt am Main (5.9.), Augsburg (9.9.), Bielefeld (11.9.) und Berlin (13.9.).

Kurz-URL: qmde.de/111899
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Bachelor in Paradise» lässt nach starkem Auftakt nachnächster ArtikelAT&T befördert WarnerMedia-Chef John Stankey
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Brothers Osborne spielen beim Seaside Country Festival
Seaside Country Festival bringt mit den Brothers Osborne amerikanischen Lifestyle an die Ostsee. Mit der Zunahme von Country Konzerten in den letzt... » mehr

Werbung