TV-News

One wird zum Serienjunkie

von   |  4 Kommentare

Der digitale Sender, der zum ARD-Verbund gehört, will Herzen von Serienfans deutlich höher schlagen lassen.

So etwas hatte im deutschen Fernsehen bisher nur ganz selten seinen Platz. Der digitale Sender One will zur neuen TV-Saison einen Serientalk in sein Programm integrieren. Die erste Ausgabe von «Seriös – Das Serienquartett» ist demnach für den 27. September, ein Freitag, um 21 Uhr eingeplant. Die Produktion ist quasi vergleichbar mit dem «Literarischen Quartett», nur dass hier eben nicht über Bücher, sondern über Serien philosophiert wird.

Gäste der ersten Ausgabe: «Weissensee»-Autorin Annette Hess, Ralf Husmann, Macher von «Stromberg»  oder auch der neuen Joyn-Serie «Frau Jordan stellt gleich», Moderatorin Annie Hoffmann und Komiker Kurt Krömer.

Themen der Premierensendung sollen die Sky-Serie «Der Pass» , die internationale Produktion «The End of the F*cking World», HBOs «Succession»  und die aus Großbritannien kommende Comedyserie «Derek» sein. Als Sendezeit sind 45 Minuten anberaumt.

Kurz-URL: qmde.de/111484
Finde ich...
super
schade
54 %
46 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelAuch RTL II gedenkt verstorbenem Costa Cordalisnächster ArtikelErleben «Promi Big Brother»-Fans die beste Staffel aller Zeiten?
Es gibt 4 Kommentare zum Artikel
Kingsdale
16.08.2019 08:50 Uhr 1
Wer brauch den sowas? Und davon angesehen, wenn man eine Talkshow über Serien macht, müßte doch in der ersten Ausgabe die absolute Erfolgsserie überhaupt als Thema dabei sein. GoT! Da führte doch kein Weg vorbei.
troubled
16.08.2019 11:42 Uhr 2


Joa, GoT war schon eine recht erfolgreiche Serie. Aber es gibt massig Serien, die erfolgreicher waren (selbst dieses unsägliche NCIS, welches meiner Meinung nach vor 9 Jahren den Zeitpunkt für ein geordnetes Ende verpennt hat). Und vor allem: Über GoT wurde ja bereits - besonders dieses Jahr - mehr als genug geredet, geurteilt und kritisiert.



Die Frage "Wer braucht denn sowas" kann ich nicht wirklich nachvollziehen. Über so viele Dinge wird im TV in Runden getalkt, da gehört das Thema "Serie" doch noch zu den eher interessanten.

Ich bin mal sehr gespannt und freue mich auf die erste Ausgabe.
Sentinel2003
18.08.2019 12:51 Uhr 3
Liest sich doch ganz interessant!! Das wäre dann in etwa ein Serien Podcast im Fernsehen....:-)
Vittel
18.08.2019 14:45 Uhr 4
Auf RBTV gibt es so was bereits, nennt sich Bada Binge. Obwohl ich wirklich gerne Serien schaue hab ich für solche Formate keinen Bedarf. Bei Serien, die man noch nicht gesehen hat, besteht auch immer Spoilergefahr, viel kann man da gar nicht "gefahrlos" besprechen.

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung