3 Quotengeheimnisse

«Vera» - Das gefragteste Sat.1-Gold-Format?

von

Auf welche Quoten lohnt es sich dieses Mal zurückzublicken? Bei Sat.1 Gold wird «Vera» mit dem nächsten Hit zum großen Erfolg, während im MDR Roland Kaiser am Samstag voll aufdrehte und Kai Pflaumes Quiz im Re-Run beim NDR voll auftrumpfte. sixx wusste am Sonntag dagegen tierisch zu überzeugen.

«Vera – Ein ganz spezieller Fall»  feiert nächsten Erfolg


Während die britische Krimiserie beim jungen Publikum noch sehr zu kämpfen hat, ist sie bei der der Kernzuschauerschaft des Nischensenders mittlerweile sehr gefragt. Angesichts dessen ist es ein leichtes zu verkraften, dass die Serie am Freitag bei den 14- bis 49-Jährigen nur 0,6 Prozent Marktanteil erzielte. Denn vor allem bei den älteren ist «Vera – Ein ganz spezieller Fall» ein Riesen-Hit. So versammelten sich am Freitag bärenstarke 740.000 Menschen vor den TV-Geräten, um den neusten Kriminalfall zu sehen und diese überragende Zuschauerzahl ist nur die zweithöchste Reichweite in diesem Monat. Mit drei Prozent Sehbeteiligung erfreut sich die Serie bei Sat.1 Gold zurzeit an besten Einschaltquoten und mausert sich langsam zur gefragtesten Sendung beim Spartensender. Mit dieser starken Ansetzung als Höhepunkt kam Sat.1 Gold am Freitag auf sehr gute 2,4 Prozent Tagesmarktanteil, gleich auf mit ZDFneo. Noch in dieser Woche darf man sich wahrscheinlich auf die nächsten überragenden Zahlen von «Vera»  freuen.

Kaiser und Pflaume versammeln Millionenpublikum in den Dritten


Sowohl «Kaisermania» im MDR als auch «Wer weiß denn sowas? XXL» im NDR hielten am Samstagabend mit den ganz großen mit. Jährlich veranstaltet Roland Kaiser im Sommer regelmäßig seine große «Kaisermania». In diesem Jahr entpuppte sich die Live-Übertragung des MDRs als großer Erfolg. Insgesamt 1,21 Millionen Zuschauer schalteten am Samstagabend für das Konzert ein. Damit sicherte sich der MDR überragende fünf Prozent Marktanteil und ließ feste Größen, wie ProSieben oder Sat.1 alt aussehen. Im Osten kam das Programm sogar auf beachtliche 18,9 Prozent. Bundesweit besser schnitt bei den Dritten nur der NDR ab. Mit einer Wiederholung von «Wer weiß denn sowas? XXL» sicherte sich der Sender sogar 1,40 Millionen Zuschauer ab drei Jahren. Die Show mit Moderator Kai Pflaume kam damit auf sensationelle sechs Prozent Sehbeteiligung und bei den 14- bis 49-Jähirgen immerhin auf vier Prozent. Der große Primetime-Erfolg verhalf dem NDR am Samstag sogar zum fünft höchsten Tagesmarktanteil. Die norddeutschen lagen damit vor etlichen großen Privatsendern (u.a. ProSieben und Sat.1).

sixx überzeugt mit „Hunde-Sonntag"


Mit dem besten Freund des Menschens trifft sixx zurzeit im Sonntagsprogramm den Nerv vieler tierlieber Zuschauer. Von 14.30 bis kurz vor dem Beginn der Primetime waren die niedlichen Tiere auf vier Pfoten beim Spartensender mit großem Erfolg im Einsatz. Besonders herausragend war dabei «Der Super-Doc – Einsatz auf 4 Pfoten» am späten Nachmittag mit bärenstarken drei Prozent Marktanteil in der Zielgruppe. Zeitweise waren fast 200.000 Zuschauer interessiert am tierischen Nachmittagsprogramm. Denn auch «Der Hundetrainer- Lucky Dogs mit Brandon» startete ab 15.45 Uhr so richtig durch. Nach soliden 1,1 Prozent zu Beginn der Marathon-Ansetzung mit sechs Folgen, mauserte sich die US-Produktion noch auf überragende 2,9 Prozent Sehbeteiligung bei den klassisch Umworbenen. Mit einer Reichweite von 0,19 Millionen Zuschauer erzielte «Der Hundetrainer» das Doppelte der üblichen Zuschauerzahl von sixx am Nachmittag.

Kurz-URL: qmde.de/111218
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelTele 5 verneigt sich vor Produzentenlegende Dino De Laurentiisnächster ArtikelSchiebt eine Lasagne in den Ofen: «Garfield» feiert Seriencomeback
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Sturgill Simpson im Januar 2020 für zwei Konzerte zurück in Deutschland
Sturgill Simpson kommt im Rahmen seiner Europa-Tournee für zwei Konzerte nach Berlin und Hamburg Auf seiner neuntägigen Tournee wird der Grammy-Gew... » mehr

Werbung