Quotennews

Woche 2: «Endlich kapiert?» bewegt sich kaum, «F4lkenb3rg» geht die Puste aus

von

Während die dritte Folge der RTL II-Jugendserie noch passabel lief, stürzte die nachfolgend gezeigte Folge vier ziemlich ab. VOX war nur bis 22.15 Uhr stark unterwegs.

Die neue Show mit Lutz van der Horst, bei VOX seit vergangener Woche montags um 22.15 Uhr zu sehen, kommt nicht in Fahrt. Das Sommerprogramm holte diesmal nur 4,6 Prozent Marktanteil in der klassischen Zielgruppe und verblieb somit sehr weit unter der Sendernorm, die bei um die sieben Prozent angesiedelt ist. Bitter für den Newcomer: Zur Premiere standen noch rund 5,9 Prozent in der Zielgruppe zu Buche. Zudem gingen 0,19 Millionen Zuschauer flöten – rund ein Drittel. Die zweite Folge wurde noch von etwa 400.000 Menschen gesehen.

Im Vorfeld hatte VOX derweil Erfolg. «Hot oder Schrott – Die Allestester»  bescherten dem Sender schöne 7,8 Prozent Marktanteil. Die durchschnittliche Reichweite im Gesamtmarkt lag bei der zweistündigen Ausstrahlung bei 0,94 Millionen.

So viele Zuschauer begeisterte RTL II mit seinem Abendprogramm nicht. Der Sender setzte die vergangene Woche begonnene Erzählung von «F4lkenb3erg – Mord im Internat?» mit den Folgen drei und vier fort. Episode drei machte dabei eine gute Figur; 4,2 Prozent Marktanteil wurden durchschnittlich ermittelt. Doch ab 21.15 Uhr sanken die Ergebnisse ganz deutlich – auf nur noch 3,2 Prozent und somit in den ziemlich roten Bereich. Die Reichweite verringerte sich von 0,41 auf 0,30 Millionen Fans. Die Reichweiten sind ein ziemlicher Knackpunkt, bedenkt man, dass die Geschichte in der Vorwoche vor rund 600.000 Fans begann… Allerdings: Niemand kennt die genauen Abrufzahlen beim Streaming-Dienst TV Now, weshalb eine finale Bewertung aktuell kaum zu treffen ist.

Ab 22.15 Uhr jedenfalls setzte RTL II am Montagabend noch auf eine «Naked Attraction»-Wiederholung, die mit 5,4 Prozent Marktanteil den Senderschnitt übertraf. Die Reichweite schnellte auf rund 710.000 Zuseher ab drei Jahren in die Höhe. Den Abend beendete «Exklusiv – Die Reportage»  dann mit 4,8 Prozent bei den Umworbenen.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/110919
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelRekord: «The Orville»-Quoten gehen durch die Deckenächster Artikel«Sturm der Liebe» holt bei den Jungen die drittbeste Quote des Jahres
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung