3 Quotengeheimnisse

Animes trumpfen bei ProSieben Maxx auf

von

Auf welche Quoten lohnt es sich in dieser Woche zurückzublicken? Im Vorabendprogramm von Maxx holten Animeserien zu neuen Quotenhits aus. Außerdem startete «Lenßen Live» bei Sat.1 Gold solide in die neue Staffel und das 24-Stunden-Rennen vom Nürburgring war bei Nitro mal wieder ein Blickfang.

Starker Anime-Vorabend bei ProSieben Maxx


Gerade die Animeserien machten beim Spartensender in der Mitte der Woche einen ordentlichen Sprung nach oben. Am Mittwoch erzielte das gewohnte Anime-Programm des Spartensenders besonders eindrucksvolle Einschaltquoten. Nach sehr guten 3,6 Prozent für «Hunter x Hunter» durchbrach ProSieben Maxx mit «Naruto Shippuden» zum ersten Mal die Vier-Prozent-Hürde. Die Doppelfolge kam ab 17.45 Uhr auf zunächst sehr gute 4,0 Prozent und steigerte sich danach noch auf bärenstarke 4,4 Prozent bei 0,14 bzw. 0,16 Millionen jungen Zuschauern. Das Highlight setzte «One Piece» nach soliden drei Prozent für «Gintama» mit traumhaften 4,5 Prozent Marktanteil bei Klassisch-Umworbenen. So gut lief «One Piece» bei ProSieben Maxx noch nie. Nach dem starken Vorabend machte Maxx mit «Two and a Half Men» in der Primetime ebenfalls eine sehr gute Figur. Mit circa einer Viertelmillion Zuschauer zwischen 14 und 49 Jahren sicherten sich drei Folgen der US-Serie 3,2, 3,5 und 3,6 Prozent Marktanteil.

«Lenßen Live» startet unter Niveau alter Sat.1-Crime


Am Mittwoch kehrte «Lenßen Live» mit neuen Ausgaben ins Programm von Sat.1 Gold zurück. Auf dem neuen Slot -statt Donnerstag jetzt einen Tag vorher- startete die neue Staffel ab 22 Uhr mit soliden 0,26 Millionen Zuschauern und 1,7 Prozent Marktanteil. Am Mittwochspätabend, an dem die Show 2016 erstmals an den Start gegangen war, lief es zum Auftakt etwas besser als für die wenig berauschende vorige Staffel. Diese versammelte im Schnitt nur rund 0,18 Millionen Zuseher. Allerdings war am Mittwoch für die Premiere deutlich mehr drin, denn bereits im Vorfeld waren bei einer alten Folge von «Lenßen & Partner» noch sehr gute 470.000 Interessierte bei 2,5 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe mit von der Partie. Mit zwei Folgen von «K11» erzielte der Spartensender sogar 2,7 und 2,8 Prozent Sehbeteiligung beim werberelevanten Publikum.

24 Stundenrennen vom Nürburgring bringt Nitro starke Quoten


Seit Jahrzehnten werden «Die 24 Stunden vom Nürburgring» in der Eifel ausgetragen. Seit ein paar Jahren hat das große Rennsportevent im TV bei Nitro ein Zuhause gefunden. Der Spartensender übertrug als einzige Sendeanstalt die kompletten 24 Stunden nonstop live. Ab 14.40 Uhr am Samstag, den 22 Juni, waren im Schnitt eindrucksvolle 200.000 Motorsportbegeisterte dabei. Zwar lag die Reichweite damit etwas unter dem Niveau der letzten Jahre, allerdings durfte man immer noch mit den Zahlen zufrieden sein. Denn gerade in der Zielgruppe überzeugte die umfangreiche Sportübertragung. Nach guten 1,9 Prozent Marktanteil steigerte sich das Rennen am Sonntag auf sehr starke 2,6 Prozent. Noch vor zwei Jahren lag die Sehbeteiligung bei 1,6 Prozent beim werberelevanten Publikum. Während das Rennen also auf ganzer Linie überzeugte, blieb lediglich das Qualifying am Freitag mit nur einem Prozent bei den Klassisch-Umworbenen etwas blass. Auch in Zukunft wird das erfolgreiche Rennen weitere Runden bei Nitro drehen. Bis 2021 hat der Sender derzeit die Rechte inne.

Kurz-URL: qmde.de/110371
Finde ich...
super
schade
100 %
0 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSchwacher Samstag für Sat.1, Jubel-Stimmung bei kabel einsnächster ArtikelFantasy-Epos mit 17 Oscars gegen Action- und Comedy-Ware
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Catherine the Great»

Die Historien-Miniserie «Catherine the Great» mit Helen Mirren in der Hauptrolle ist endlich für's Heimkino erhältlich. Wir verlosen mehrere Blu-ray-Sets! » mehr


Surftipps

Lynyrd Skynyrd 2020 auf Abschiedstournee
Southern-Rock-Legende Lynyrd Skynyrd legt im Juli 2020 bei Abschiedstournee nach. Ihre Hits "Sweet Home Alabama" und "Free Bird" sind Southern-Rock... » mehr

Werbung