TV-News

Im Sommer: Das ZDF packt alte «Bergdoktor»-Folgen aus

von

Los geht es mit den Re-Runs im Juni.

Das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) wird ab Juni sieben alte Folgen der erfolgreichen Reihe «Der Bergdoktor» wiederholen. In Erstausstrahlung läuft die Produktion seit Jahren immer im Januar und Februar donnerstags, wo sie zur besten Sendezeit auf teils an die sieben Millionen Zuschauer kommt. In diesem Sommer setzt der öffentlich-rechtliche Sender auf 2015 produzierte Episoden, die 2016 erstmals gesendet wurden.

Los geht es am 6. Juni um 20.15 Uhr. Hans Sigl spielt die Hauptrolle Dr. Martin Gruber, ebenfalls standen für die Folgen Heiko Ruprecht, Monika Baumgartner, Siegfried Rauch und Mark Keller vor der Kamera.

In der ersten Episode „Lebendig begraben“ bewegt der tragische Tod von Arthur Distelmeier Dr. Martin Gruber, und die Folgen des Unglücks beeinflussen alles. Mutter Lisbeth kann kaum noch auf dem Hof arbeiten, und Anne bittet ihn um eine Falschaussage, um ihre Pleite abzuwenden.

Mehr zum Thema... Der Bergdoktor
Kurz-URL: qmde.de/108825
Finde ich...
super
schade
77 %
23 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSaison 19/20: Sky muss seinen Super-Samstag umbauennächster ArtikelDFB-Pokal: Leipzig mit Bestleistung
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Joe Diffie an Corona-Virus Infektion verstorben
Country-Sänger Joe Diffie ist im Alter von 61 Jahren verstorben. Am Sonntag, den 29. März 2020, verstarb das Grand Ole Opry Mitglied Joe Diffie im ... » mehr

Werbung