TV-News

Reißleine erster Klasse: Sat.1 stoppt «Meine Klasse – Voll das Leben»

von

Eilige Programmänderung: Mit sofortiger Wirkung wirft Sat.1 «Meine Klasse – Voll das Leben» sowie «Fünf Leben – Die Schicksale» aus dem Sendeablauf.

Bei Sat.1 wird wieder am Nachmittagsprogramm getüftelt: Wie der Privatsender mitteilt, wirft er mit sofortiger Wirkung sogleich zwei Sendungen aus seinem Programm. Betroffen sind das noch recht junge «Meine Klasse – Voll das Leben», das nach einem Testlauf im Oktober 2017 erst Ende März dieses Jahres regulär über den Äther geschickt wurde, sowie das ebenfalls erst Ende März angelaufene «Fünf Leben – Die Schicksale».

Die vakant gewordenen Slots um 17 sowie um 17.30 Uhr werden ab sofort durch Doppelfolgen des «Klinik am Südring»-Ablegers «Klinik am Südring – Die Familienhelfer» bestückt, der früher auf diesen Programmplätzen lief. Die Scripted Reality wurde somit nur für wenige Wochen ausgesetzt.

Die Constantin-Entertainment-Produktionen «Meine Klasse – Voll das Leben» sowie «Fünf Leben – Die Schicksale» sollten einen Aufschwung am Sat.1-Nachmittag bringen, verfehlten dieses Ziel jedoch. Das «Schicksale – und plötzlich ist alles anders»-Spin-off holte in der Zielgruppe zwischen 3,9 und 5,8 Prozent Marktanteil, die Soap «Meine Klasse – Voll das Leben» generierte Quoten zwischen dürftigen 3,3 und mäßigen 7,4 Prozent.

Kurz-URL: qmde.de/108534
Finde ich...
super
schade
25 %
75 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelWas hat die US-Late-Night zu bieten?nächster ArtikelQuotencheck: «Ewige Helden»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Joe Diffie an Corona-Virus Infektion verstorben
Country-Sänger Joe Diffie ist im Alter von 61 Jahren verstorben. Am Sonntag, den 29. März 2020, verstarb das Grand Ole Opry Mitglied Joe Diffie im ... » mehr

Werbung