Quotennews

«Beste Show der Welt» erholt sich, Zielgruppen-Sieger «DSDS» verliert Marktanteile

von

Joko und Klaas haben sich mit ihren Show-Ideen steigern können, «DSDS» kostete das Marktanteile. Trotzdem lief es für die RTL-Castingshow unterm Strich am besten.

Quoten von «Die beste Show der Welt» 2018

  • 1,23 Mio. / 11,5 %
  • 1,19 Mio. / 13,9 %
  • 0,81 Mio. / 8,1 %
Zuschauer ab 3 J. / MA 14-49 J. (jeweils samstags, 20.15 Uhr bei ProSieben)
Um «Die beste Show der Welt»  muss man sich vorerst keine Sorgen mehr machen, nachdem Jokos und Klaas‘ Showideen im September erstmals im klar einstelligen Marktanteils-Bereich gelandet waren. Die neueste Ausgabe von Samstag konnte sich aus diesem Tief befreien:

Die Zielgruppen-Quote stieg um rund vier Prozentpunkte auf gute 12,0 Prozent, die Reichweite bei den 14- bis 49-Jährigen lag bei 0,94 Millionen und damit um 0,3 Millionen höher als beim letzten Mal. Insgesamt schalteten 1,27 Millionen Menschen ein, auch hier gab es also eine Verbesserung. Der Gesamtmarktanteil hingegen ging von 5,6 auf 4,8 Prozent zurück.

Trotz der nun gestiegenen Werte: Der Tagessieg in der Zielgruppe ging ganz deutlich an «Deutschland sucht den Superstar» , die Castingshow erzielte bei RTL 17,7 Prozent Marktanteil. Aber im Vergleich zur Vorwoche gingen somit zweieinhalb Prozentpunkte flöten, auch die 20-Prozent-Grenze wurde diesmal also nicht überschritten. 1,45 Millionen Umworbene sahen zu, insgesamt betrug die Zuschauerzahl 3,41 Millionen – letzteres reichte um 20.15 Uhr für Rang zwei hinter dem Ersten. Nicht so sehr zufrieden sein wird man bei RTL mit der Performance von «Stars im Spiegel», denn mit 13,9 Prozent gab es hier einen neuen Minusrekord bei den Werberelevanten. Vor einer Woche wurden noch 16,0 Prozent für generiert. 1,72 Millionen aller Fernsehenden schauten zu.

Im Übrigen ging es bei ProSieben auch am späten Abend noch gut weiter dank Joko und Klaas, «Das Duell um die Welt – Team Joko gegen Team Klaas» brachte es in der Wiederholung ab 23.15 Uhr auf 12,5 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe. 0,57 Millionen Zuschauer ab drei Jahren blieben für den Wiederaufguss dran.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/108292
Finde ich...
super
schade
82 %
18 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelWeniger als drei Millionen Zuschauer: Allzeit-Tief für die «Goldene Kamera» nächster ArtikelVOX: Schönheits-Doku nur Mittelmaß, «Hundeprofi» weiterhin zweistellig
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung