Quotennews

«Aliens» und «Alien 3» punkten ordentlich

von

Noch stärker sah es am Dienstagabend für Nitro aus, wo einmal mehr James Bond auf Mission ging.

ProSieben Maxx hatte einen erfolgreichen Dienstagabend: Um 20.15 Uhr ging es mit «Aliens – Die Rückkehr» los, was 0,20 Millionen Sci-Fi- und Actionfans ansprach. Damit holte sich der Privatsender tolle 0,8 Prozent Marktanteil, in der Zielgruppe waren sogar sehr gute 1,6 Prozent Marktanteil drin. Die Reichweite lag bei 0,13 Millionen Jüngeren. Direkt danach holte ProSieben Maxx mit «Alien 3» ebenfalls satte Quoten: 0,15 Millionen Filmfans, darunter etwa 80.000 Umworbene, führten ab 23.10 Uhr zu sehr starken 1,5 und 2,5 Prozent Marktanteil.

Nitro hingegen zeigte zur besten Sendezeit «James Bond 007 – Diamantenfieber», was 1,29 Millionen Menschen an die Mattscheiben fesselte. Das führte zu herausragenden 4,4 Prozent Marktanteil. Auch bei den Werberelevanten lief es formidabel; 0,37 Millionen Umworbene bedeuteten für den "Männersender" 4,2 Prozent Marktanteil.

Ab 22.30 Uhr schloss «Double Team» mit 0,66 Millionen Fernsehenden ab drei Jahren an, was Nitro 4,5 Prozent Marktanteil einbrachte. 0,20 Millionen 14- bis 49-Jährige sorgten derweil für 4,3 Prozent Marktanteil in der klassischen Zielgruppe.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/108034
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelGelungener Abschluss für «Charite», vor allem bei den Jungennächster Artikel«Beck is back!» überraschend im Aufwind
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Cam live in Hamburg
Cam gibt in Hamburg ihr erstes Solo-Konzert. Es ist Freitag der 13te und es liegt keine Spur von Unglück in der Luft - ganz im Gegenteil: Der begin... » mehr

Werbung