TV-News

Versteckt am Samstagnachmittag: Wenig RTL II-Begeisterung über neue Kochshow

von

Schwache Produktion oder Lehre aus «Promis am Herd»? Ein neues RTL II-Format findet nun seinen Weg ins Programm – dorthin, wo es einige aber gar nicht finden.

Es ist schon ein bisschen her – über zwei Jahre – dass RTL II davon sprach, die eigentlich aus Australien kommende Kochsendung «My Kitchen Rules»  nach Deutschland bringen zu wollen. Genau das passiert nun ab März. Die Produktion von Endemol Shine Germany findet ihren Weg ins Programm des Kölner Kanals – doch kaum anzunehmen, dass es schon der ursprüngliche Plan war, das Format am Samstagnachmittag um 14.15 Uhr zu zeigen, wo sonst üblichlicherweise Re-Runs zu sehen sind.

In dem Format «Meine Küche rockt»  kochen sechs Hobbyteams und wollen sowohl die Konkurrenz als auch die Jury von ihren Fähigkeiten am Herd überzeugen. Insgesamt gehen sechs Teams an den Start und stellen sich der Herausforderung am Herd. Begleitet und bewertet werden sie nicht nur von den gegnerischen Teams, sondern auch von einer ganz besonderen Jury: Profikoch Mike Süsser und Foodbloggerin Alejandra Beltrán Cuevas. Sie gilt es, mit Kulinarik und Kreativität zu überzeugen. Gang für Gang wird gemeinsam geschlemmt und danach mit Punkten bewertet.

Für RTL II-Zuschauer nicht ganz unwichtig: Es soll emotional werden. Laut Pressetext zur Sendung brodelt nicht nur das Essen auf dem Herd, sondern auch so manches Gemüt. „Es wird gestritten, gezickt und intrigiert. Ob diese Strategie zum Sieg verhelfen wird?“

Warum die neue Show, von der insgesamt fünf Ausgaben vorliegen, nun wirklich nur am Samstagnachmittag läuft, ist unklar. Zuletzt aber machte RTL II mit Studio-Kochshows weniger gute Erfahrungen: «Promis am Herd» etwa, eine dem Format «Grill den Henssler» ähnliche Produktion, holte etwa Quoten weit unterhalb der Sendernorm und war somit schnell wieder Geschichte.


Kurz-URL: qmde.de/107284
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelEinigung: Netflix zahlt künftig in den Filmförderfonds einnächster ArtikelViele Awards, schwere Zukunft: Wie geht es mit «American Crime Story» weiter?
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Verlosung: «Green Book»

Zum Heimkinostart des Oscar-Abräumers «Green Book – Eine besondere Freundschaft» verlosen wir tolle Preise. » mehr


Werbung

Surftipps

Hamburger Konzert von Chase Rice verlegt
Das Chase Rice Konzert in Hamburg muss verlegt werden. Nach seiner erfolgreichen Teilnahme an der Country2Country-Tournee in Großbritannien und Irl... » mehr

Werbung