US-Fernsehen

Nickelodeon plant «SpongeBob»-Ableger

von   |  1 Kommentar

Allerdings ist diesbezüglich noch sehr wenig bekannt. Der Sender plant auch eine Neuauflage von «Are You Smarther Than a 5th Grader».

Der erst seit Kurzem als Nickelodeon-Chef tätige Brian Robbins muss den Kinder- und Jugendsender wieder auf Kurs bringen. Das Unternehmen hat zunehmend Probleme gegen die Streaminganbieter attraktiv zu bleiben. Aus diesem Grund möchte man auch «SpongeBob» um ein Spin-Off erweitern. Das Format gehört nun seit zwanzig Jahren zum Line-Up des Senders und soll auch weiterhin Bestandteil bleiben. Allerdings sagt Robbins, dass es genügend Raum für neue Ideen gäbe.

Es gäbe die Optionen, eine eigenständige Geschichte über Sandy Cheeks oder Plankton zu erzählen. Der Nickelodeon-Chef ist sich sicher: „Ich glaube, die Fans schreien danach“. Nicht nur einen «SpongeBob»-Ableger plant der Sender, auch neue Shows sind geplant. John Cena wird beispielsweise neue Folgen der ehemaligen FOX-Show «Are You Smarter Than a 5th Grader» moderieren. Erfolgsproduzent Simon Fuller und Ryan Tedder (OneRepublic) erarbeiten derzeit eine skriptbasierte Musikserie.

Außerdem kommt eine animierte Lego-Serie namens «Lego City». Bereits angekündigt wurde ein Serien-Spin-Off der erfolgreichen englischen Filmreibe «Paddington»  mit dem Schauspieler Ben Whishaw als Stimme des Bärens. Nickelodeon-Chef Robbins ist sich sicher, dass man mit alten Konventionen brechen müsse. Kein neues Kinderformat müsse – wie früher – 80 Episoden umfassen. Stattdessen müsse der Sender sich an vielen neuen Formaten erproben.

Kurz-URL: qmde.de/107267
Finde ich...
super
schade
84 %
16 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelFridays For Future bewegt Schülermassen, auch die Fernsehzuschauer?nächster Artikel«Psych»-Film geht in Produktion
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
elmi2
15.02.2019 14:29 Uhr 1
Soso... "Raum für neue Ideen". Die "neuen Ideen" sind bisher also: ein Ableger einer 20 Jahre laufenden Serie, ein Remake eines alten Stoffes, eine weitere Serie eines eh schon bis zur Übersättigung ausgewalzten Franchises und zur Krönung eine weitere Neuauflage eines mehrfach schon verfilmten Klassikers... SEHR kreativ und neu...

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Midland im März 2020 live zurück in Deutschland
Das US-Country-Trio Midland gibt im März 2020 erneut Konzerte in Deutschland Nach ihrem Deutschland-Debüt am 6. März 2018 in Berlin komm Midland, p... » mehr

Werbung