Vermischtes

Wie wär’s mit bedingungslosem Grundeinkommen?

von

Sozial-Dokus sind aktuell in Mode. Jetzt versucht sich auch arte an einem solchen Format. Und wählt einen Ansatz, der reichlich Gesprächsstoff bietet.

Was wäre eigentlich, wenn jeder Bürger vom Staat ein bedingungsloses Grundeinkommen bekommen würde? Jeder hätte also sicher so viel Geld in der Tasche, dass ein gutes Leben möglich wäre. Würde es Deutschland auf Sicht dann besser gehen, weil Kinder bessere Bildung bekämen? Oder würde es Deutschland schlechter gehen, weil Anreiz zum Arbeiten flöten gehen würde? «Einfach gut leben», eine neue Doku von arte und dem Bayerischen Rundfunk, stellt sich genau diese Frage.

Zusammen mit dem niederländischen öffentlich-rechtlichen Rundfunk VPRO, Upian und Hamsa-Films entstand eine sechsteilige Webserie, die ab sofort in der arte-Mediathek und der BR-Mediathek abrufbar ist. Jede Episode ist rund zehn Minuten lang. Die Serie soll anhand des vieldiskutierten Konzepts eines bedingungslosen Grundeinkommens verschiedene bestehende Initiativen beschreiben und User dazu anregen, ihr Verhältnis zu Arbeit und Geld zu hinterfragen.

Die letzte Folge in erweiterter Realität, also so genannter Augmented-Reality, soll ein ganz besonderes, interaktives Erlebnis sein: Sie ist ab Dezember 2018 über die Homepage des Projekts auffindbar und bietet den Usern die Möglichkeit, in einem Online-Spiel ihr Grundeinkommen zu steigern, indem sie Robotern menschliche Gefühle beibringen. Dahinter verbirgt sich die Annahme, dass uns die Arbeit - in einer Welt, in der Arbeitslosigkeit die Norm ist - möglicherweise fehlen wird.

Kurz-URL: qmde.de/105306
Finde ich...
super
schade
100 %
0 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDoppelter Primetime-Spaß: ProSieben terminiert «Wintergames»nächster ArtikelSat.1 lässt einen Hauch «Big Brother» bei Sozial-Experiment einziehen
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung