Primetime-Check

Montag, 10. September 2018

von

Wie lief es für den Flirtabend bei RTL II und wie kamen die actionreichen Crime-Serien bei Sat.1 an?

Tagesmarktanteile der Vollprogramme

  • Ab drei Jahren: 56,8%
  • 14-49: 63,9%
«Wer wird Millionär?» brachte sehr stattliche 4,87 Millionen Ratefüchse zu RTL. Die Sehbeteiligung lag bei 17,2 Prozent. Die Werberelevanten sorgten derweil für sehr gute 15,1 Prozent. «Extra» schloss mit 2,61 Millionen und sehr tollen 13,8 Prozent insgesamt sowie sehr guten 14,1 Prozent bei den Umworbenen an. Das ZDF überzeugte mit «Gefangen – Der Fall K.» 4,70 Millionen Menschen zum Einschalten. Insgesamt wurden sehr gute 16,1 Prozent Marktanteil eingefahren, bei den Jüngeren wurden tolle 8,5 Prozent erzielt. Das «heute-journal» schloss mit guten 14,3 und tollen 8,6 Prozent an, ehe ab 22.15 Uhr «November Man» 2,76 Millionen Fernsehende unterhielt. Die Marktanteile lagen bei sehr guten 16,3 und sehr tollen 9,7 Prozent. ProSieben legte um 20.15 Uhr mit einer Folge «The Big Bang Theory» los, was 2,20 Millionen Sitcomfans ansprach. Dies entsprach beeindruckenden 7,7 Prozent Marktanteil insgesamt. Bei den Umworbenen wurden nicht minder stattliche 18,1 Prozent eingeholt. «Young Sheldon» schloss mit 2,05 Millionen und 6,9 sowie 16,6 Prozent an.

«The Middle» gab ab 21.10 Uhr auf 1,26 Millionen Serienfans nach, passable 4,3 Prozent aller Fernsehenden und sehr gute 11,4 Prozent der Jüngeren schauten rein. Drei Folgen «The Big Bang Theory» kamen danach auf 4,3 bis sehr gute 5,5 Prozent bei allen sowie auf sehr gute 10,8 bis sehr tolle 13,3 Prozent in der Zielgruppe. «Der beste Deal» eröffnete den Abend im Ersten mit 2,08 Millionen Wissbegierigen. Magere 7,2 Prozent Marktanteil insgesamt standen passablen 6,4 Prozent in der jungen Altersgruppe entgegen. «Hart aber fair» folgte mit 2,13 Millionen und 7,6 Prozent bei allen sowie mauen 5,0 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen. Die «Tagesthemen» kamen ab 22.15 Uhr auf 1,94 Millionen Interessenten, die Marktanteile lagen bei 9,1 und 6,3 Prozent, ehe «Der Deutschtürken-Report» nur 1,10 Millionen ansprach. Mit dürftigen 6,8 und mauen 4,7 Prozent lief es ausbaufähig.

Zwei Folgen «MacGyver» brachten Sat.1 unterdessen gute 1,86 und 1,92 Millionen Actionfans ein. Die Werberelevanten schauten zu 8,4 und sehr guten 9,3 Prozent rein. «SEAL Team» kam ab 22.10 Uhr auf mäßige 1,08 Millionen Interessenten und maue 5,8 Prozent bei den Umworbenen. «Love Island» holte bei RTL II sehr gute 1,02 Millionen Fernsehende, «Undressed» schloss mit 0,77 und 0,56 Millionen an. Bei den Werberelevanten wurden sehr tolle 7,8 und 7,6 sowie tolle 7,0 Prozent Marktanteil eingefahren. kabel eins kam ab 20.15 Uhr auf 0,90 Millionen «X-Men 2»-Fans – ein akzeptables Ergebnis. Bei den Umworbenen wurden tolle 6,4 Prozent ermittelt. VOX setzte ab 20.15 Uhr zunächst auf «Unsere Schule», was schwache 0,86 Millionen Wissbegierige erreichte. In der Zielgruppe kamen mäßige 6,1 Prozent zustande. «Eine Nacht mit dem Ex» gab ab 21.15 Uhr auf 0,55 Millionen und 5,1 Prozent nach. «Goodbye Deutschland!» erreichte ab 22.15 Uhr 0,60 Millionen Neugierige und 5,6 Prozent Zielgruppenmarktanteil.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/103677
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNeuer VOX-Montag im Abwärtsstrudelnächster Artikel«Gefangen» & «November Man»: ZDF im Filmrausch
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport News HD
FUSSBALL INTERNATIONAL Sperre nach Schere, Stein, Papier: Schiri wehrt sich: https://t.co/nn5fu2Gm3e #SkyInt https://t.co/PsauvPHKZS
Werbung
Werbung

Surftipps

Don Mescall mit Lighthouse Keeper auf Platz 1 der Charts
Lighthouse Keeper von Don Mescall auf Platz 1 der Irish Independent Albums Charts. Am 2. November 2018 wurde das Nachfolgealbum von Don Mescall, "L... » mehr

Werbung