Köpfe

Maren Bednarczyk steigt bei Duisburger «Lokalzeit» ein

von

Demnächst feiert eine neue Moderatorin ihren Einstand bei der «Lokalzeit» aus Duisburg: Maren Bednarczyk.

In wenigen Tagen erhält die «Lokalzeit» aus Duisburg eine neue Moderatorin. Wie der WDR mitteilt, wird am 6. September erstmals Maren Bednarczyk durch das vorabendliche Nachrichtenmagazin aus Duisburg und Umgebung führen. Die 27-Jährige tritt die Nachfolge der früheren Moderatorin Ingrid Zimmer an. Zimmer ist in die Nachrichtenredaktion der Programmgruppe Hörfunk gewechselt und fungiert dort nunmehr als Redakteurin.

Maren Bednarczyk sagt über ihren Einstand als «Lokalzeit»-Moderatorin: "Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung. Als Ruhrgebietsgewächs fühle mich unserem Sendegebiet besonders verbunden und möchte den Zuschauern ein authentisches Gesicht bieten." Bednarczyk wird im Wechsel mit Ines Rothmeier und Marc Schulte moderieren.

Die studierte Journalistin wurde in Essen geboren und lebt dort auch heute noch. Während ihres Studiums absolvierte sie ein Volontariat beim WDR, im Anschluss war sie als freie Redakteurin für verschiedene WDR-Redaktionen tätig. Seit August 2017 ist sie Redakteurin im WDR-Regionalstudio Duisburg.

Mehr zum Thema... Lokalzeit TV-Sender WDR
Kurz-URL: qmde.de/103509
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotencheck: «Promi Big Brother»nächster Artikel#wirsindmehr läuft bei arte Concert
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Midland im März 2020 live zurück in Deutschland
Das US-Country-Trio Midland gibt im März 2020 erneut Konzerte in Deutschland Nach ihrem Deutschland-Debüt am 6. März 2018 in Berlin komm Midland, p... » mehr

Werbung