Quotennews

Sat.1: «Endlich Feierabend!» verzeichnet neuen Negativ-Rekord

von   |  2 Kommentare

Während Sat.1 dieser Tage an seinem Abendprogramm viel Freude hat, schwächelt der Vorabend weiter - diesmal mit einem neuen Tiefpunkt seines neuen Magazins.

Schon vom Start weg konnte «Endlich Feierabend!»  die Erwartungen von Sat.1 nicht erfüllen. Gleich nach der Premiere des neuen Vorabend-Magazins am 30. Juli gab die 18-Uhr-Sendung sogar massiv ab und verbuchte seit dem 20. August nur noch Werte zwischen vier und sechs Prozent beim jungen Publikum. Nicht einmal auf dieses aus Sat.1-Sicht schwache Niveau kam «Endlich Feierabend!» nun am 29. August.

Eine neue Folge interessierte 0,69 Millionen Menschen ab drei Jahren. Die Reichweite enthielt auch 0,15 Millionen Zuschauer zwischen 14 und 49-Jahren. Insgesamt bedeutete dies 4,4 Prozent. Knüppeldick kam es in der Zielgruppe, wo mit 3,7 Prozent ein neuer Negativ-Rekord zu Buche stand. Zuvor hatte die neue Sendung am 6. August mit 3,9 Prozent das vorerst schlechteste Ergebnis generiert. Eine weitere Besonderheit stellte dar, dass die Sendung insgesamt eine bessere Quote erzielte als bei den umworbenen Zuschauern. Dies kam davor nur vier Mal vor.

Hatte das schlechte Abschneiden etwas mit dem Inhalt zu tun? «Endlich Feierabend!»  widmete sich am Mittwoch schwerpunktmäßig wieder den Geschichten um «Promi Big Brother» . Auch am Donnerstag wird es wieder um die Reality-Show gehen, wenn Ex-Teilnehmerin Cora Schuhmacher zu Gast in der Sendung sein wird.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/103409
Finde ich...
super
schade
50 %
50 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelVon «Promi Big Brother» zurück zu «Love Island»: Chethrin Schulzenächster ArtikelLösen Slack, Microsoft Teams und Co. die Mail ab?
Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
Sentinel2003
30.08.2018 09:32 Uhr 1
Mal Sehen, wie lange der Sender diese Quoten noch mitmacht....
Kingsdale
30.08.2018 09:45 Uhr 2
Gehts denn noch tiefer?

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung