TV-News

Atze Schröders «Taskmaster» gelangt nicht auf die Schirme

von

Die RTL-Show, die auf einem britischen Format basiert, wird nicht ausgestrahlt. Vor rund einem Jahr wurden zwei Folgen produziert.

Ein geplantes Format mit Atze Schröder wird nicht auf Sendung gehen: Im Sommer 2017 ließ RTL zwei Folgen einer Impro-Comedyshow namens «Taskmaster» produzieren. In dem Format fungierte Atze Schröder als Showleiter und hatte die Pflicht, die Showteilnehmer Janine Kunze, Chris Tall, Markus Krebs, Daniele Rizzo und Detlef Steves darin zu bewerten, wie gut sie diverse Aufgaben absolvieren. Carsten van Ryssen wurde als Atzes Assistent angeheuert.

Im britischen Original wurden unter anderem solche Aufgaben gestellt: Baue eine Schneemann, obwohl kein Schnee liegt. Frage einen Schweden, der kein Englisch spricht, nach Infos. Rette eine Stoffkatze von einem Baum. Leere eine volle Badewanne so schnell wie möglich. Welche Aufgaben in der deutschen Version gestellt wurden, wird das TV-Publikum jedoch nicht herausfinden.

Die zwei in Düsseldorf aufgezeichneten, grob für Herbst 2017 angekündigten Folgen werden nämlich nicht ausgestrahlt. Laut 'DWDL' habe sich RTL entschlossen, die beiden Testballons Testballons bleiben zu lassen. "Wir entwickeln und pilotieren immer wieder neue Formate, von denen es aber nicht alle ins RTL-Programm schaffen – «Taskmaster» gehört leider auch dazu", wird eine Sendersprecherin zitiert.

Mehr zum Thema... TV-Sender RTL Taskmaster
Kurz-URL: qmde.de/101333
Finde ich...
super
schade
39 %
61 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNa endlich: «Modern Family» geht weiternächster Artikel«America’s Got Talent» startet schwächer
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Shallow aus A Star is Born gewinnt Golden Globe
"Shallow" wurde mit dem Golden Globe 2019 ausgezeichnet. Am 6. Januar 2019 wurde im großen Ballsaal des Beverly Hilton Hotel die Golden Globes der ... » mehr

Werbung