Kino-Check: «I Can Only Imagine»

Metascore: 30/100
Beste Kritik: 80 (Arizona Republic)
Schlechteste Kritik: 30 (The Wrap)

FSK: 6
Genre: Drama
Starttermin: 27.09.2018

Bart Millard wächst auf einer Farm in Texas auf. Sein cholerischer Vater Arthur (Dennis Quaid) hat nichts für den sensiblen Sohn übrig. Als die Mutter die Familie verlässt, bleibt Bart allein mit seinem gewalttätigen Vater zurück. Nach einem schweren Unfall beim Football muss er sich ein neues Wahlfach suchen und landet im Schulchor. Die Lehrerin fördert sein Talent, doch von seinem Vater erntet Bart (J. Michael Finley) nur Spott. Gleich nach dem Schulabschluss ergreift er die Flucht und tingelt mit der Band MercyMe durch die Staaten. Er hofft auf einen Plattenvertrag, doch der Durchbruch lässt auf sich warten. Erst als Bart sich endlich der Vergangenheit stellt und seinen Vater wiedersieht, kann er den Song schreiben, der zur Sensation wird: „I Can Only Imagine“.

Regie: Andrew Erwin, Jon Erwin
Drehbuch: Alex Cramer, Jon Erwin, Brent McCorkle
Besetzung: J. Michael Finley, Dennis Quaid, Madeline Carroll
« Alle Kinofilme im Überblick

Zum Thema "I Can Only Imagine"

Zweiter Teil: Ein Superstar für «Space Jam»

27.09.18 Kompakt: Außerdem: Mehr über das nächste Eddie-Murphy-Projekt und Arbeit für Regisseur Bryan Singer. » mehr

gemerkt

Das Familienkino dominiert die Charts

03.04.18 «Jim Knopf & Lukas, der Lokomotivführer» kommt zum Start jedoch nicht an «Peter Hase» vorbei. » mehr

gemerkt

Die Osterhasen belegen die Kinocharts

26.03.18 In den Vereinigten Staaten gingen die meisten Zuschauer in den Film «Pacific Rim 2». » mehr

gemerkt

Schwacher Start für «Tomb Raider»-Reboot

19.03.18 In den Vereinigten Staaten von Amerika setzte der Film dagegen über 23 Millionen US-Dollar am Wochenende um. » mehr

gemerkt



E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Shallow aus A Star is Born gewinnt Golden Globe
"Shallow" wurde mit dem Golden Globe 2019 ausgezeichnet. Am 6. Januar 2019 wurde im großen Ballsaal des Beverly Hilton Hotel die Golden Globes der ... » mehr

Werbung