Quotennews

«The Winner is...» endet versöhnlich

von
Die Casting-Gameshow mit Linda de Mol hat sich mit dem Finale auf solide Werte gerettet. Für Anke Engelkes «Ladykracher»  sah es im Anschluss gut aus.

Die Castingshow «The Winner is...», welche Sat.1 als Casting-Gameshow beworben hatte, hat in den vergangenen Wochen wohl für lange Gesichter bei Sat.1 gesorgt. Nach einem äußerst missglückten Start mit 7,8 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe, pendelten die restlichen Folgen meist um die Marke von neun Prozent. Für die Ansprüche des Senders ist das zu wenig. Für das Finale sah es am Freitag aber etwas besser aus, die letzte Folge des Formats konnte sich immerhin auf zweistellige Werte retten.

So sahen auch dieses Mal wieder deutlich weniger als zwei Millionen Menschen zu, nämlich 1,72 Millionen. Der Marktanteil beim Gesamtpublikum lag bei enttäuschenden 7,1 Prozent. In der Zielgruppe sorgten allerdings 0,90 Millionen Zuschauer zwischen 14 und 49 Jahren für 10,5 Prozent. Damit wurde der bisherige Bestwert knapp um 0,1 Prozentpunkte übertroffen. Bei einer derart großen Show, hätte man bei Sat.1 aber sicherlich mit mehr gerechnet.

Im Anschluss an das Finale sorgte Anke Engelke mit ihrer Sketch-Comedy «Ladykracher» für gute Quoten. Die erste neue Folge des Abends wollten sich 1,36 Millionen Menschen ansehen, die zweite dann wieder 1,50 Millionen. Der Marktanteil beim jungen Publikum lag zunächst bei 10,4 Prozent und steigerte sich dann auf 12,3 Prozent. Beim Gesamtpublikum reichte es dagegen nur zu 6,7 und 9,3 Prozent.

«Sechserpack»  fiel schließlich auf 1,03 Millionen Zuschauer und 9,9 Prozent Marktanteil zurück. Dennoch kann Sat.1 zufrieden sein. Der Tagesmarktanteil des Senders betrug 11,2 Prozent. Damit spielte man in der ersten Liga mit Das Erste (11,3 %), ZDF (11,3 %) und RTL (11,1 %). Bei den 14- bis 49-Jährigen holte Sat.1 elf Prozent und musste sich hinter RTL (14,9 %) und ProSieben (13,6 %) einreihen.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/56949
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Freitag, 25. Mai 2012nächster ArtikelDie Kritiker: «Sherlock: Der Reichenbachfall»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Dirk g. Schlarmann
RT @RevierSport: Das Chaos bei der #SGW09 geht weiter: https://t.co/nWXeiv7onh
Moritz Lang
RT @tennismagazin: Es ist nicht so kompliziert wie bei Kerber und den WTA-Finals. Alexander #Zverev erreicht bei den #ATPFinals das Halbfin?
Werbung
Werbung

Surftipps

Don Mescall mit Lighthouse Keeper auf Platz 1 der Charts
Lighthouse Keeper von Don Mescall auf Platz 1 der Irish Independent Albums Charts. Am 2. November 2018 wurde das Nachfolgealbum von Don Mescall, "L... » mehr

Werbung