Primetime-Check

Sonntag, 10. April 2011

von
Wie schlug sich «Der rosarote Panther 2» bei RTL und wie lief «Lewis» im Zweiten?

Am Sonntagabend setzte sich beim Gesamtpublikum erneut der ARD-«Tatort» durch. Dieser kam im Schnitt auf 8,90 Millionen Zuschauer ab drei Jahren, also etwas weniger als in der Woche zuvor. 25,2 Prozent Marktanteil wurden insgesamt erreicht, bei den 14- bis 49-Jährigen kam der 90-Minüter auf 18,5 Prozent Marktanteil bei 2,70 Millionen Zusehenden. Der BR-Krimi belegte auch beim jungen Publikum somit Platz eins. Dicht dahinter folgten Us-Produktionen, die von ProSieben und Sat.1 ausgestrahlt wurden. Sat.1 sendete ab 21.15 Uhr «The Mentalist» und kam damit auf 17,6 Prozent (2,55 Millionen Werberelevante). Insgesamt verfolgten 4,04 Millionen Menschen eine neue Folge der Serie – kein anderes Sat.1-Programm war am Sonntag erfolgreicher.

«Navy CIS» kam auf gute 3,92 Millionen Zuschauer ab drei Jahren bei einem Zielgruppen-Marktanteil in Höhe von 17,2 Prozent. «Hawaii Five-0» erzielte ab 22.10 Uhr noch 15,9 Prozent. ProSieben setzte zur besten Sendezeit auf den Will Smith-Film «Sieben Leben», der auf 18,2 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen kam. Insgesamt wurden 3,13 Millionen gemessen.

Einen totalen Flop landete RTL mit der «Der rosarote Panther 2», der bei den 14- bis 49-Jährigen nur auf genau neun Prozent Marktanteil kam. Insgesamt hatte der Film nur 1,89 Millionen Zuschauer ab drei Jahren – diesen Abend hätte sich der Kölner Sender sicher ganz anders vorgestellt. VOX hatte mit seinem «perfekten Dinner» mehr Zuschauer als RTL, nämlich 2,13 Millionen. Mit 9,3 Prozent Marktanteil bei den Umworbenen lag die Kochshow deutlich oberhalb des Senderschnitts.

RTL II zeigte «Hijackers», war damit ab 20.15 Uhr aber nicht erfolgreicher. Der Film generierte gerade einmal 3,5 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe. Etwas besser lief es da bei kabel eins: «Abenteuer Leben XXL» holte immerhin fünf Prozent, «Rosins Restaurants» lag mit 4,7 Prozent zwar deutlich unterhalb des kabel eins-Schnitts, erwischte im Verlauf dieser Staffel aber schon deutlich schlechtere Tage. Das ZDF zeigte zur besten Sendezeit einen weiteren «Inga Lindström»-Film, der genau sechs Millionen Menschen begeisterte. Ab 22.00 Uhr lief dann noch «Lewis», der mit 7,7 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen ein Erfolg war. 3,24 Millionen Menschen (14,7 %) sahen insgesamt zu.

Mehr zum Thema... Perfekter Panther Tatort
© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/48927
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPopcorn und Rollenwechsel: Bizarroklagenächster Artikel«Der rosarote Panther 2» enttäuscht völlig

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Ticket
Freut ihr euch auf #JudithGrimes? Heute endlich eine neue Folge #TheWalkingDead streamen mit Sky Ticket. #TWDaufFOX https://t.co/D5Psc7FKXl
Werbung
Werbung

Surftipps

Don Mescall mit Lighthouse Keeper auf Platz 1 der Charts
Lighthouse Keeper von Don Mescall auf Platz 1 der Irish Independent Albums Charts. Am 2. November 2018 wurde das Nachfolgealbum von Don Mescall, "L... » mehr

Werbung