TV-News

kabel eins 2010/11: Neue US-Serien und Dokus

von
In der nächsten TV-Saison zeigt kabel eins u.a. zwei neue US-Serien, viel Dokutainment und eine neue Show.

In der vergangenen TV-Saison 2009/10 hat kabel eins-Geschäftsführer Jürgen Hörner gute Arbeit geleistet: Der Durchschnittsmarktanteil des Senders steigerte sich gegenüber der Vorsaison von 5,8 auf 6,1 Prozent Marktanteil in der werberelevanten Zielgruppe. Dazu beigetragen haben maßgeblich die Umstrukturierung des Tagesprogramms mit seinen zahlreichen Sitcoms sowie die erfolgreichen Spielfilm-Abende. Für die kommende TV-Saison baut kabel eins besonders in den Bereichen US-Serie und Doku-Soap aus.

Einer der zwei Neustarts im Serienbereich ist «V - Die Besucher». Das Format ist ein Remake aus den 80er Jahren und konnte beim US-Sender ABC in der ersten Staffel quotenmäßig meist überzeugen - eine zweite Staffel wurde daher bestellt, sodass kabel eins auch mittelfristig mit dem eingekauften Programm planen kann. Beim zweiten Serien-Neustart handelt es sich um die von Jerry Bruckheimer («Pirates of the Carribbean») produzierte Serie «The Forgotten - Die Wahrheit stirbt nie». Allerdings wurde sie in den USA schon nach einer Staffel abgesetzt - kabel eins kann 18 Folgen zeigen. Außerdem werden in den nächsten Monaten neue Staffeln von «Castle», «Ghost Whisperer» und «Cold Case» sowie die letzten Seasons von «24» und «Lost» ausgestrahlt.

Auch 2011 scheint der Doku-Trend anzuhalten: kabel eins setzt auf gleich drei neue Formate dieses Genres. In «Stellungswechsel - Job bekannt, fremdes Land» (AT) tauschen in jeder Folge zwei deutsche Arbeitnehmer ihren Job mit zwei Kollegen im Ausland. In «Recht so» (AT) werden echte Ratgeberfälle dokumentiert, die für Verbraucher interessant sind. Experten klären die Zuschauer darüber auf, wie sie ihr Recht durchsetzen können. Und im Doku-Format «Hinter fremden Gittern» begleitet die Kamera Bundesbürger, die in ausländischen Gefängnissen inhaftiert sind.

Bestellt wurde außerdem eine zweite Staffel der Sendung «Rosins Restaurant - Ein Sternekoch räumt auf», die schon im Herbst 2010 über die Bildschirme flimmert. Weiterhin werden auch «The Biggest Loser» und «Schluss mit Hotel Mama» fortgesetzt. Letzteres wird leicht modifiziert: Die Nesthocker müssen nun in einer WG gemeinsam das Leben ohne Hotel Mama lernen. Schließlich sucht Jumbo Schreiner («Galileo») in «Jumbos Würstchenmillionär» den Gewinner einer "voll ausgestatteten High-Tech-Currywurst-Bude".

Bereits bekannt ist die große Show-Neuauflage, die kabel eins 2011 zurückbringt: «Fort Boyard», die erfolgreichste Abenteuer-Spielshow der Welt, wird von Andrea Kaiser und Alexander Wesselsky moderiert. Als Kandidaten sind bisher Andreas Elsholz, Oliver Petszokat, Ross Anthony, Christian Clerici, Christina Surer und Kelly Trump bekannt. In eine zweite Staffel geht das Musik-Format «Number One!» mit Markus Kavka. kabel eins hat für die neue Runde Portraits u.a. über Rod Steward, Ozzy Osborne und die Scorpions angekündigt.

In der kommenden TV-Saison zeigt kabel eins auch weiterhin unter den Labels "Action Heroes" und "Die besten Filme aller Zeiten" große Hollywood-Produktionen. Im Portfolio für die nächsten Monate befinden sich beispielsweise die Kinofilme «Million Dollar Baby», «Mission: Impossible 1+2», «The Transporter», «Desperado», «Identität» und «10 Dinge, die ich an Dir hasse».

Zum neuen Programm von kabel eins sagt der Geschäftsführer Jürgen Hörner: „Starke Marken, ein spannendes, abwechslungsreiches Programm und eine klare Positionierung – das alles, gepaart mit Begeisterung, Lebendigkeit und Kreativität machen den Erfolg von kabel eins aus. Diesen Spirit werden wir auch in die neue TV-Saison tragen – mit Programmen und Ideen, die mitreißen und anstecken. Mit noch mehr US-Serien in Erstausstrahlung, echten Alltags- und großen Kino-Helden.“

Mehr zum Thema... Kabel eins
Kurz-URL: qmde.de/43418
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Big Brother» auf Augenhöhe mit NBCnächster Artikel360 Grad: Einspruch, Frau Kiewel!

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung