Quotennews

«Bauer sucht Frau»-Sieg hilft auch «Adam sucht Eva» auf die Sprünge

von

Ob Bauern- oder Nackt-Dating: RTL hat am Montagabend genau das richtige Rezept gefunden, um die Zuschauer an sich zu binden. Inka Bause musste aber dank der starken VOX-Konkurrenz Verluste hinnehmen.

Quotenübersicht «Bauer sucht Frau» 2017

  • Folge 1: 4,99 Mio. / 18,5%
  • Folge 2: 5,43 Mio. / 19,0%
  • Folge 3: 5,01 Mio. / 18,2%
  • Folge 4: 5,97 Mio. / 20,2%
Zuschauer ab drei / Marktanteil 14-49
In der vergangenen Woche feierte «Bauer sucht Frau»  erstmals seit langem wieder den Sprung über die 20-Prozent-Marke. Nun musste sich die RTL-Kuppelshow vom «Club der roten Bänder»  bei VOX einige Marktanteile klauen lassen. Mit 1,98 Millionen jungen Zuschauern und 18,6 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe gelang Inka Bause nichtsdestotrotz der Primetime-Sieg – insgesamt gingen binnen Wochenfrist sogar nur 40.000 14- bis 49-Jährige verloren.

Beim Gesamtpublikum fiel der Reichweitenverlust deutlicher aus: 5,58 Millionen Zuschauer waren ab 20.15 Uhr insgesamt mit von der Partie – knapp 400.000 weniger als noch sieben Tage zuvor. Dementsprechend fiel auch der Marktanteil von «Bauer sucht Frau» von 19,3 auf 17,4 Prozent. Das dürfte für RTL jedoch kein allzu schwerwiegender Verlust sein, da sich die Show einerseits den Tagessieg beim Gesamtpublikum sicherte und andererseits noch meilenweit über dem Senderschnitt rangierte.

Profiteur der «Bauer sucht Frau»-Stärke war in dieser Woche «Adam sucht Eva» , das im Vergleich zum Sonntag seinen Marktanteil in der Zielgruppe von 17,6 auf 18,8 Prozent ausbauen konnte. Sowohl bei Jung als auch bei Alt stieg die Reichweite des Nackt-Datings sprunghaft an. 1,43 Millionen 14- bis 49-Jährige schalteten ein – 350.000 mehr als noch am Vortag. Beim Gesamtpublikum ging es sogar von 2,22 auf 3,37 Millionen Zuschauer und 14,8 Prozent hinauf, womit sich die Show wieder den phänomenalen Auftaktwerten vom Samstag annäherte.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/97087
Finde ich...
super
schade
73 %
27 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Montag, 13. November 2017nächster Artikel«Spreewaldkrimi» und Verbraucherfallen stolpern
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung