TV-News

Volle Ladung: RTL II holt «The Walking Dead» im März zurück

von   |  5 Kommentare

RTL II lässt sich von den jüngst gesunkenen Marktanteilen bei «The Walking Dead» nicht beeindrucken und bringt die Serie Ende März mit Wiederholungen zurück ins Programm.

Am 11. März startet bei RTL II zur besten Sendezeit die sechste Staffel von «Game of Thrones». Am späteren Abend folgt dann sogar ein Neustart, denn ab 22.20 Uhr verspricht der Sender die ersten drei Folgen von «Fear the Walking Dead» ins Programm zu nehmen. Da die erste Staffel des Spin-offs von «The Walking Dead» allerdings nur sechs Folgen umfasst, wird es nur für zwei Wochen im RTL II- Programm verweilen. Doch auch danach möchte RTL II dafür sorgen, dass Zombie-Fans auf ihre Kosten kommen.

Wie der Sender überraschender Weise angekündigt hat, möchte man ab dem 25. März nämlich ein weiteres Mal die Mutterserie «The Walking Dead» wiederholen. Los geht es mit der ersten Folge der ersten Staffel „Gute alte Zeit“, danach Folgen drei weitere Ausstrahlungen. Somit läuft das Viererpack bis 1.55 Uhr nachts - und als ob das nicht genug ist, möchte RTL II die vier Folgen gleich danach noch einmal wiederholen. Das hat die Konsequenz, dass die Zombies aktuellen Planungen zufolge bis 5.55 Uhr und somit bis in die frühen Morgenstunden hinein durch das Programm wandeln werden.

Ob die Zuschauer diese Programmierung annehmen, bleibt abzuwarten. In den vergangenen Jahren hatte RTL II «The Walking Dead» um Halloween herum gezeigt und vor Ausstrahlung der neuen Episoden stets alle alten Folgen wiederholt. Nach Jahren des ungebrochenen Erfolgs zeigten die Free-TV-Premieren im zurückliegenden Jahr allerdings Ermüdungserscheinungen (mehr dazu in unserem Quotencheck).

Kurz-URL: qmde.de/91277
Finde ich...
super
schade
84 %
16 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDie glorreichen 6 XXL: Exzessive Laufzeit, enormer Filmgenuss (Teil III)nächster ArtikelRTLplus-Chef Lacher: 'Wir denken über weitere Gameshows nach'
Es gibt 5 Kommentare zum Artikel
Nr27
19.02.2017 12:18 Uhr 1
Hmm, ob das wirklich so eine schlaue Programmierung ist - Stichwort Übersättigung? Da hätte ich eher erwartet, daß sie endlich mal die zweite Staffel von "Z Nation" ausstrahlen, die ja bereits im Herbst angekündigt wurde ...
Vittel
19.02.2017 12:57 Uhr 2
Gähn ;)



Wer schaut das denn noch im FreeTV? Die "volle Ladung" (Staffel 1-6) Walking Dead gibt es im Zweifelsfall durch den Testmonat bei Netflix kostenlos. Ungeschnitten und werbefrei.
Sentinel2003
19.02.2017 14:21 Uhr 3
Es gibt genug, die TWD noch im Fre TV gucken!! Aber, ob das im März erfolgreich wird, bleibt abzuwarten, denn, der Sender hat doch gerade erst im Spätherbst, wie jedes Jahr, alle Staffeln wiederholt....
Vittel
19.02.2017 15:42 Uhr 4
Ja, scheinbar schauen noch genug Leute, sonst würde RTL II das ja nicht mehr zeigen.



Trotzdem frage ich mich, wer das ist. Ich kenne viele Leute (Durchschnitt durch die Gesellschaft), die TWD mögen, keiner schaut es im Free TV. Die einen saugen es sich irgendwoher, andere schauen es auf Sky, oder warten auf DVD oder VOD Release.
Sentinel2003
19.02.2017 19:40 Uhr 5
Wie du schon sagst, es gibt anscheinend genug Menschen, die es Sehen, sonst würde es RTLII ja nicht schon im März wieder mit TWD machen.

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Hannah Montana Prequel
Billy Ray Cyrus spricht über eine mögliches Hannah Montana Prequel. Die Fernsehserie "Hannah Montana" gehört zu den erfolgreichsten Disney-Fernsehs... » mehr

Werbung