Köpfe

ZDF findet Ersatz für Geisensetter

von

Der Mann kommt aus Bayern, moderiert dort im Radio eine Nachmittagsshow – und ist auch ZDF-Zuschauern schon bekannt.

Das ZDF hat einen Nachfolger für Pierre Geisensetter in der Nachmittagssendung «Leute heute»  gefunden. Geisensetter ist inzwischen in der Kommunikationsabteilung einer Fitness-Kette tätig, hängte seinen Job vor der Kamera im Februar an den Nagel. Künftig wird ein Radio-Moderator Karin Webb an einigen Tagen im Monat vertreten. Die Wahl in Mainz fiel auf Florian Weiss. Der 39-Jährige wurde beim Privatradiosender Antenne Bayern groß – genauso wie einst übrigens auch Karin Webb.

Wie der Radiosender betonte, wird Weiss auch künftig am Nachmittag in der «Stefan Meixner Show» zu hören sein. Fernsehzuschauer kennen ihn aus der ZDF-Sendung «Volle Kanne» . Seit 2006 gehört er zum Experten-Team der Sendung und erklärt in seiner Rubrik "Besserwisser" Kuriositäten des Alltags.

«Leute heute»-Redaktionsleiter Peter Zock: "Florian Weiss passt mit seinen vielen Talenten wunderbar zu Karen Webb und «Leute heute» . Er ist eine authentische Persönlichkeit und ich bin sicher, dass Florian Weiss unsere Zuschauer durch seine neue Aufgabe bei «Leute heute» sehr angenehm überraschen wird." Seinen ersten Einsatz hat er am Mittwoch.

Kurz-URL: qmde.de/77286
Finde ich...
super
schade
69 %
31 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelMeilenstein: Sky zeigt alle HBO-Starts künftig parallelnächster ArtikelNach erfolgreichem Start: RocketBeansTV will 'ewig weitersenden'

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung