US-Fernsehen

«Night Shift»: Neue Abenteuer geplant

von

Nach dem Ende von «Emergency Room» vor knapp fünf Jahren verlängert NBC das erste Mal eine Krankenhaus-Serie.

Die Sommerserie «The Night Shift»  wird auch im kommenden Jahr bei NBC zu sehen sein. Wie die Programmstrategen verrieten, wird das neue Drama auch 2015 ausgestrahlt. Das Format von Gabe Sachs und Jeff Judah erreichte mit der ersten Episode 7,67 Millionen Fernsehzuschauer.

Obwohl die Reichweiten in den folgenden Wochen abfielen, hält man an dem Projekt fest. Zuletzt entschieden sich 5,92 Millionen US-Bürger für eine neue Episode. Das Staffelfinale ist für den 15. Juli 2014 geplant. In der Bundesrepublik Deutschland wird die Serie ab 2. September 2014 ausgestrahlt, der Pay-TV-Kanal FOX hat sich die entsprechenden Ausstrahlungsrechte schon frühzeitig gesichert.

Bei «The Night Shift»  steht der aus einem Krisengebiet zurückkehrende TC Callahan im Mittelpunkt, der aufgrund seiner Erfahrungen beim Einsatz in Afghanistan oftmals einen riskanteren Behandlungsweg geht als herkömmliche Ärzte. Zu den Hauptdarstellern gehören Eoin Macken, Jill Flint, Ken Leung und Freddy Rodriguez.

Kurz-URL: qmde.de/71609
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelFOX kürzt Musical-Serie «Glee» massivnächster ArtikelWDR streicht «Lokalzeit» und «Plasberg persönlich»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Blake Shelton auf sixx
sixx zeigt die US-Version von The Voice mit Blake Shelton als Coach. Die ProSiebenSat.1-Gruppe feiert seit einigen Jahren große Erfolge mit "The Vo... » mehr

Werbung