TV-News

«Bauerfeind»: Neue Ausgaben, neue Ausrichtung

von

Katrin Bauerfeind kehrt mit ihrem Magazin bei 3sat zurück. Die neuen Ausgaben werden sich von den alten jedoch erheblich unterscheiden.

Raus aus dem Studio, rein in die Welt. So oder so ähnlich könnte das Motto für die neuen Episoden des 3sat-Magazins «Bauerfeind»  lauten. Das Format steht nämlich kurz vor einem konzeptionellen Umbruch. Die Sendung, die sich seit September 2009 aus einem digitalen Studio heraus mit popkulturellen Themen beschäftigte, widmet sich völlig neuen Ufern. Katrin Bauerfeind, die namensgebende Moderatorin, geht ab dem 5. April Prominenten als Assistentin zur Hand.

In «Bauerfeind» blickt die Moderatorin hinter das öffentliche Bild einiger Prominenter, um den Zuschauern neue Perspektiven auf die bekannten Gesichter zu eröffnen. Pro Episode begleitet «Bauerfeind» einen Tag lang Berühmtheiten. Den Anfang macht Kabarettist Frank-Markus Barwasser, besser bekannt als Erwin Pelzig. Ihm bei der Arbeit zu helfen umfasst unter anderem auch unangenehme Aufgaben wie das Bügeln seiner Hemden. Auch Roger Willemsen, Jan Böhmermann, Annett Louisan und Loretta Stern werden «Bauerfeind» zur Seite stehen.

Neben dem Konzept ist auch der Sendeplatz neu: Ab dem 5. April erwartet «Bauerfeind»  Fernsehende immer samstags ab 19.30 Uhr, nachdem 3sat das Magazin bisher am Montag ausstrahlte.

Kurz-URL: qmde.de/69630
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDisney Channel UK produziert Mystery-Mehrteilernächster Artikel«Life on Mars»: US-Version kommt nach Deutschland

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Doug Seegers im Oktober 2019 live in Deutschland
Doug Seegers kommt im Oktober 2019 für fünf Konzerte nach Deutschland. Zuletzt tourte Doug Seergers im Oktober 2017 hierzulande, jetzt kommt der Co... » mehr

Werbung