Die Quotenmeter-Magazin-Rubrik wird präsentiert von
Hot oder Schrott

Jan Leyk

von

Jetzt wird Klartext gesprochen: Was ist zur Zeit wirklich hot und was geht gar nicht? Diesmal mit Jan Leyk, ehemaliger Darsteller des RTL II-Hits «Berlin - Tag & Nacht».

HOT - ist der neue Polittalk, den Stefan Raab plant. Ich finde es sehr sehr gut, wenn Politiker sich der kompletten Bevölkerung stellen und dann schauen, ob sie als sympathisch empfunden werden. Mich begeistert letztlich auch die Interaktivität an dieser Sendung. Ich bin jemand, der Politik nur am Rande mitbekommt und glaube, dass ich durch eine solche Sendung auch mehr involviert werde. So geht es sicherlich auch vielen jungen Menschen hierzulande.

SCHROTT - Ich fand die Champions-League-Übertragung im ZDF vergangene Woche wirklich total schlecht. Das hat Sat.1 in der zurückliegenden Saison viel besser gemacht. Das im ZDF war viel zu konserativ. Die WM und die EM übertragen ARD und ZDF gut, aber bei der Champions League hat mir komplett die Action gefehlt.

Jan Leyk im Exklusiv-Interview mit Quotenmeter.de - am Sonntag in den Sonntagsfragen.

Kurz-URL: qmde.de/59434
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDeutscher Fernsehpreis für Frank Elstnernächster ArtikelinfoNetwork gründet NRW-Studio

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Thomas Kuhnert
RT @Erikmeijer_: Vorbereitung läuft!! Danke Danke @SkySportDE crew. Meine 6. Saison in die @ChampionsLeague . Morgen Finale. @LFC @realmad?
Werbung
Werbung

Surftipps

Clint Black Album Looking for Christmas wird zum Musical
San Diego kann sich zum Weihnachten auf das Musical "Looking for Christmas" freuen. Während man sich zurzeit eher auf den Hochsommer vorbereitet, l... » mehr

Werbung