Köpfe

NDR trauert um «Ostseereport»-Erfinderin

von
Heidi Saemann starb am Ostermontag im Alter von 72 Jahren in Berlin. Bis 2007 war sie noch für den NDR tätig.

"Mit Heidi Saemann verlieren der NDR und Schleswig-Holstein eine ausgezeichnete Journalistin und Filmemacherin, eine der vielseitigsten und beliebtesten Moderatorinnen und nicht zuletzt eine geachtete Persönlichkeit mit großen menschlichen Qualitäten", sagte Friedrich-Wilhelm Kramer, Direktor des NDR Landesfunkhauses Schleswig-Holstein. Der Name von Heidi Saemann werde immer mit der Geschichte und dem Erfolg des NDR verbunden bleiben - in Schleswig-Holstein, im gesamten Norden und weit darüber hinaus, so Kramer.

Heidi Saemann wurde am 27. April 1938 in Stuttgart geboren. Nach verschiedenen beruflichen Stationen in ihrer schwäbischen Heimat kam sie 1959 nach Norddeutschland und zunächst nach Kiel zur Deutschen Presse-Agentur. Mit einem Probeinterview im NDR Studio Flensburg, das ihr einen Ausbildungsvertrag als Nachwuchsreporterin verschaffte, legte Heidi Saemann 1961 den Grundstein für ihre journalistische Laufbahn im Norddeutschen Rundfunk, erklärte der Sender in einer Mitteilung.

Saemann erfand in Folge mit dem «Ostseereport»  aus dem NDR Landesfunkhaus Schleswig-Holstein eines der erfolgreichsten Formate im NDR Fernsehen. Die Sendung, die das Leben, die Geschichten und die Menschen an der Ostsee in den Mittelpunkt rückt, leitete und moderierte sie bis zu ihrer Pensionierung im Jahr 2002. Auch im Ruhestand arbeitete sie noch bis 2007 für den NDR. Saemann verstarb im Alter von 72 Jahren in Berlin.

Mehr zum Thema... TV-Sender NDR Ostseereport
Kurz-URL: qmde.de/49264
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelUnfall: FFH-Moderator verunglücktnächster ArtikelQuotencheck: «Gossip Girl»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung