Quotennews

«Hand aufs Herz»: Bester Marktanteil

von
Die noch recht junge Sat.1-Serie «Hand aufs Herz»  hat einen neuen Rekord eingefahren - jedoch ist das Ergebnis noch nicht optimal.

Die Münchener Fernsehstation Sat.1 hat bislang neun Episoden der neuen täglichen Seifenoper «Hand aufs Herz» ausgestrahlt, jedoch war das Interesse eher zurückhaltend. Es schalteten bislang zwischen 1,14 und 1,42 Millionen Zuschauer zu, am Donnerstag belief sich die Neugier um 18.00 Uhr auf 1,27 Millionen Zuschauer. Der Marktanteil lag bei 8,0 Prozent, in der Zielgruppe wurde das neue Serienhoch 10,9 Prozent eingefahren.

«Anna und die Liebe»  verbuchte im Anschluss richtig gute Einschaltquoten, denn es schalteten 1,86 Millionen Zuschauer ein, dies bedeutete einen Marktanteil von 9,9 Prozent. Bei den für die Werbewirtschaft wichtigen Bundesbürgern wurden 13,5 Prozent Marktanteil gemessen, die Reichweite lag hierbei bei 0,91 Millionen Leuten.

Um 19.00 Uhr gab es eine weitere Episode von «Schicksale – und plötzlich war alles anders» zu sehen, die sich aber nur 1,57 Millionen Zuschauer ansahen. Mit einem Marktanteil von 6,9 Prozent kann man nicht zufrieden sein, bei den Werberelevanten wurden nur neun Prozent Marktanteil eingefahren.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/45204
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelTraurig: «Lost» floppt auch nachtsnächster Artikel«Schillerstraße» kommt mit neuer Pflaume-Show

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Doug Seegers im Oktober 2019 live in Deutschland
Doug Seegers kommt im Oktober 2019 für fünf Konzerte nach Deutschland. Zuletzt tourte Doug Seergers im Oktober 2017 hierzulande, jetzt kommt der Co... » mehr

Werbung