TV-News

Fernsehpreis: Maischberger und Krömer moderieren

von
Das Erste lässt die 12. Verleihung des Deutschen Fernsehpreises von Sandra Maischberger moderieren. Sie macht diesen Job somit zum zweiten Mal.

Das Erste Deutsche Fernsehen hat die Moderatoren der diesjährigen Verleihung des deutschen Fernsehpreises bekannt gegeben. Wenn der Preis zum nunmehr zwölften Mal vergeben wird, stehen Sandra Maischberger («Menschen bei Maischberger») und Kürt Krömer auf der Bühne.

Krömer wurde bekannt durch die Comedy-Sendung «Krömer – Die internationale Show» . Für Sandra Maischberger ist es bereits die zweite Moderation des Deutschen Fernsehpreises. Bereits 2002 führte sie durch die Verleihung, damals stand noch Dirk Bach an ihrer Seite. Zwischen 2001 und 2006 war Maischberger zudem auch Jury-Mitglied des Deutschen Fernsehpreises.

Verliehen wird der Preis am 9. Oktober 2010 in Köln, Das Erste zeigt die Verleihung allerdings erst einen Tag später und zudem auch nicht um 20.15 Uhr. Die zuletzt schwachen Quoten veranlassten die Programmmacher wohl, die Verleihung etwas nach hinten zu schieben. Am Sonntag, den 10. Oktober 2010, ist der Deutsche Fernsehpreis erst nach dem Krimi ab 21.45 Uhr zu sehen.

Kurz-URL: qmde.de/44135
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelFOX nimmt «Missing» ins Programmnächster ArtikelKatzenberger bekommt eigene VOX-Sendung

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung