Quotennews

Selbst kabel eins hängt Sat.1-Dokus locker ab

von
Ein richtig guter Abend für kabel eins: Mit dem Spielfilm «Top Gun» holte der Sender einen zweistelligen Marktanteil. Bei Sat.1 konnte man davon allerdings nur träumen.

Logo: kabel einsMit seinen Dokusoaps am Mittwoch wird Sat.1 höchstwahrscheinlich nicht mehr glücklich werden: Trotz weitgehend harmloser Konkurrenz holte der Privatsender in dieser Woche wieder durchweg einstellige Marktanteile in der wichtigen Zielgruppe.

So wollte zu Beginn des Abends gerade mal 960.000 Werberelevante eine weitere Folge von «Geheime Helfer» sehen, was einem Marktanteil von nur 7,5 Prozent entsprach, für die einst so gut gestartete Reihe «Gnadenlos gerecht – Sozialfahnder ermitteln» lief es anschließend mit 1,13 Millionen 14- bis 49-Jährigen sowie 8,8 Prozent Marktanteil kaum besser. Bitter: Das Erste und sogar der Schwestersender kabel eins hatten im direkten Duell die Nase vorn: So punktete kabel eins mit dem Spielfilm «Top Gun – Sie fürchten weder Tod noch Teufel» bei 1,29 Millionen Werberelevanten, was tollen 10,2 Prozent Marktanteil entsprach.




1,85 Millionen Menschen waren insgesamt dabei und bescherten dem kleinen Münchner Sender überzeugende 6,1 Prozent. Bei Sat.1 erreichten «Geheime Helfer» und «Gnadenlos gerecht» unterdessen 1,73 Millionen und 2,03 Millionen Zuschauer, ehe «Die Jugendcops & Kommissariat 105 im Einsatz» schließlich mit gerade mal noch 880.000 Zuschauern und 4,2 Prozent Marktanteil total versagte. In der Zielgruppe blieb der Marktanteil bei miesen 5,8 Prozent hängen – Handlungsbedarf besteht also dringend.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/30674
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDer Fernsehfriedhof: Auf King Kongs Kindergeburtstagnächster Artikel«Die Super Nanny» schwach wie lange nicht mehr

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Richie McDonald verlässt Lonestar
Richie McDonald: Adieu Lonestar - Hallo The Frontmen of Country Richie McDonald und Lonestar gehen getrennte Wege, wie bereits zwischen 2007 und 20... » mehr

Werbung