Köpfe

Thorsten Braun erhält weiteren Posten bei SUPER RTL

von

Neben der Geschäftsleistung übernimmt er noch den Posten als Chief Content & Revenue, während Martin Gradl den Sender verlässt, um eine neue Aufgabe in der Mediengruppe zu übernehmen.

Der Familiensender SUPER RTL hat nun verkündet, dass Thorsten Braun, der im Mai als Chief Revenue Officer vom Disney Channel bei SUPER RTL in die Geschäftsleitung überging, ab 1. Dezember zusätzlich den Posten des Chief Content & Revenue Officer übernimmt. Damit wird er die Wachstumsstrategie des Unternehmens inhaltlich und vermarktungstechnisch weiterführen. Diese Übernahme findet im Rahmen des Weggangs von Martin Gradl, Chief Content Officer und ebenfalls Mitglied der Geschäftsleitung, statt, der zum Monatsende eine neue Funktion innerhalb der Mediengruppe RTL Deutschland übernimmt und daher seinen vorherigen Posten räumt.

„Martin hat in seinen nur anderthalb Jahren bei uns einen tiefen Eindruck hinterlassen, persönlich und beruflich“, kommentiert Geschäftsführer Claude Schmit den Weggang Gradls. „Ich lasse ihn nur schweren Herzens gehen, freue mich aber, dass er sozusagen in der Familie bleibt und bin mir sicher, dass er dort einen exzellenten Job machen wird. Die Nachfolgeregelung fiel ungewöhnlich schnell und leicht, weil wir mit Thorsten nicht nur einen Kollegen, sondern einen absoluten Experten in den eigenen Reihen haben, der die Bereiche Content und Vermarktung bestens kennt. Zusammen mit ihm werden wir SUPER RTL auf gewohnt hoher Flughöhe halten.“

„Ich habe in einer für alle herausfordernden Zeit bei SUPER RTL angefangen und mich trotzdem vom ersten Tag an wohlgefühlt“, berichtet Thorsten Braun. „Ich freue mich sehr über die zusätzliche Verantwortung und habe das Glück, mit hoch motivierten, professionellen Mitarbeitern unsere Content-Strategie weiterzuentwickeln.“


Kurz-URL: qmde.de/122975
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Polizeiruf 110»: NDR dreht mit Bela B. nächster ArtikelRTL News GmbH: RTL bündelt journalistische Arbeit
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Jamie O'Hara ist tot
Grammy-Gewinner Jamie O'Hara starb im Alter von 70 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung. Der Songschreiber Jamie O'Hara, dessen bekanntester ... » mehr

Werbung