US-Fernsehen

«Young People»: Neue Comedy-Serie bei HBO Max

von

Die Produktion wird einmal mehr die HBO Max-Schwester Warner Bros. produzieren.

B J. Novak hat eine neue Sitcom entwickelt, die er mit dem Studio Warner Bros. Television für HBO Max umsetzen wird. Das Format mit dem Titel «Young People» wird mit mehreren Kameras in einem großen Set, ähnlich wie bei «The Big Bang Theory», umgesetzt. HBO Max bestellte den Pilotfilm und wollte fünf weitere Bücher haben.

In der halbstündigen Sitcom teilen sich sechs Mittzwanziger mit verschiedenen Lebensgrundlagen eine Wohnung im New Yorker Stadtteil Brooklyn. Dies ist bereits die zweite Serie, die Novak verkaufen konnte. Bereits Anfang des Monats veräußerte an den TV-Sender FX eine halbstündige Anthologieserie, deren ersten beiden Episoden schon selbst produzierte.

Novak schrieb viele Episoden der NBC-Sitcom «The Office» und gehörte auch zu den Schauspielern, Produzenten, Regisseuren und Autoren von «The Mindy Project». Er verantwortete auch «The Newsroom», «Crazy Ex-Girlfriend» und «Community». Zur Zeit arbeitet er an dem Blumhouse-Film «Vengeance».

Kurz-URL: qmde.de/118440
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelMehr «Magnum, P.I.» für den VOX-Mittwochnächster ArtikelAmazon und Netflix wollen Dreharbeiten in Frankreich aufnehmen
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Als Garth Brooks einen neuen Rekord mit Double Live aufstellte
"Double Live" von Garth Brooks ist das erfolgreichste Live-Album in der Musikgeschichte der Vereinigten Staaten. Garth Brooks, der Country-Supersta... » mehr

Werbung