TV-News

RTLZWEI-Nachmittag: Familie Wollny statt Familie Reimann

von

Das Line-Up zwischen 14 und 16 Uhr ändert sich beim Münchner Privatsender im Februar.

Der Fernsehsender RTLZWEI wird auch weiterhin nachmittags alte Folgen von Primetime-Dokusoaps wiederholen. Aktuell sind nachmittags zwischen 14 und 16 Uhr immer zwei «Die Reimanns»-Folgen zu sehen. Ab dem 10. Februar kommt es aber zu einem Wechsel.

Dann sehen die TV-Zuschauer nicht mehr Familie Reimann bei ihren Abenteuern, sondern Familie Wolly. Der Sender startet mit der „Silvia allein zu Haus“-Staffel, die 2014 produziert wurde und zeigt diese im Doppelpack. Recht schnell aber geht es dann mit regulären «Die Wollnys»-Folgen (aus dem Jahr 2015) weiter.

Am Lead-In ändert sich nichts. Vormittags und auch mittags wiederholt RTLZWEI auch nach dem 10. Februar mehrere Folgen von «Frauentausch».

Kurz-URL: qmde.de/115326
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Galileo 360°» mit guten Quoten – «ran eSports» dafür weiterhin enttäuschendnächster Artikel«Fear Agent»: Amazon und Seth Rogen planen Sci-Fi-Serie
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Home Free live zu Gast in Hamburg
Home Free - Wenn A-Cappella auf Country trifft... Dann geht?s richtig ab! Zumindest wenn die fünf sympathischen und super talentierten Künstler von... » mehr

Werbung