US-Fernsehen

TNT bekommt zwei Wrestling-Nächte pro Woche

von

All Elite Wrestling (AEW) und der Kabelsender TNT haben einen neuen Vertrag ausgehandelt.

Freude bei TNT: Die Fernsehstation hat einen neuen mehrjährigen Vertrag mit All Elite Wrestling (AEW) unterzeichnen können, sodass die Sendungen bis ins Jahr 2023 bei dem TV-Sender ausgestrahlt werden. Zusätzlich wird AEW eine neue wöchentliche Show starten, die zu der bereits gestarteten «Dynamite» passt, die die Fernsehstation derzeit mittwochs ausstrahlt.

„Als wir AEW vor einem Jahr starteten, wollten wir eine Revolution starten, die das Wrestling-Geschäft verändern würde, aber alle sagten, dass es einen starken wöchentlichen Fernsehpartner braucht, um AEW in den Augen aller – vor allem der Fans – zu verwirklichen“, sagte AEW-Chef Tony Khan. „Was damals praktisch niemand erkannte, war, dass Kevin Reilly und TNT sich von Anfang an für diese Bewegung einsetzten und ihr Glaube an uns machte es AEW möglich, von Anfang an groß zu denken und zu handeln.“

«Dynamite» ist erst seit vier Monaten auf Sendung und konnte schon eine hohe Reichweite aufbauen. Im Durchschnitt schauen 1,2 Millionen Zuschauer zu, bei den 18- bis 49-Jährigen verbucht die Sendung 0,65 Millionen Zuschauer.

Mehr zum Thema... Dynamite
Kurz-URL: qmde.de/115086
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNicole Kidman liebäugelt mit «Big Little Lies»-Fortsetzungnächster ArtikelNBC ordert Pilotfilm zu «La Brea»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Der einzig wahre Ivan»

Anlässlich des Disney+-Starts von «Der einzig wahre Ivan» verlosen wir zwei Mal die Buchvorlage. » mehr


Surftipps


Werbung