TV-News

Laut Medienbericht: «heute+» wird im Fernsehen beendet

von

Die ZDF-Spätnachrichten sollen laut einem Medienbericht im linearen Fernsehen vor ihrem Ende stehen.

Das ZDF überarbeitet derzeit seine Aufstellung im Nachrichtenangebot – und in diesem Zuge scheint «heute+» sein Ende im linearen Fernsehen zu finden. Das geplante Aus des im Frühling 2015 gestarteten Formats, das mit einer jüngeren Ausrichtung als sein Vorläufer «heute nacht» daherkommt, vermeldet jedenfalls 'DWDL': Laut dem Medienportal wird «heute+» kommendes Jahr aus dem TV-Programm genommen.

Völlig verschwindet «heute+» jedoch nicht: Die jungen Nachrichten werden dann komplett ins Netz verlagert und dort auch ausgebaut. Diese Entscheidung sei Teil der ZDF-Nachrichteninitiative, um ab 2020 seine Nachrichtenmarken im Netz stärker aufzubauen und ihnen eine größere Präsenz zu verschaffen.

Ein Sendersprecher lässt sich gegenüber 'DWDL' zitieren: "Das netzaffine Nachrichtenformat «heute+», das bereits für den Brückenschlag zwischen TV und Netz steht, geht dann konsequent ins Netz und wird dort Video-Formate entwickeln, die auch die TV-Sendungen bereichern können – auch das späte Nachrichtenformat nach Mitternacht."

Mehr zum Thema... TV-Sender ZDF heute+ heute nacht
Kurz-URL: qmde.de/113880
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Donnerstag, 21. November 2019nächster ArtikelErfolg im Netz: Das Erste glücklich über «Bonusfamilie»-Abrufzahlen
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

CMA Fest 2019 - Die Einschaltquoten
Wie viele Menschen sahen das CMA Fest 2019 auf RTLplus? Am gestrigen Dienstag, den 11. Dezember 2019, schlugen die Herzen der Country-Fans ein weni... » mehr

Werbung