US-Fernsehen

NBC verlängert wohl «Days of Our Lives»

von

Schlechte Kommunikation oder Medienspiel? Die tägliche Serie von NBC wird nun doch fortgesetzt.

In der vergangenen Woche kündigte das amerikanische Network NBC noch eine Produktionspause für die Serie «Days of Our Lives» an. Für einige Medienvertreter war dies ein Grund zur Spekulation, ob die Serie – nach vielen anderen – auch eingestellt wird. Am Mittwoch verkündete das Unternehmen den Start einer Miniserie aus dem «Days of Our Lives»-Kosmos, teilte aber keine Neuigkeiten zur ursprünglichen Serie mit.

«Days of Our Lives» soll sich einem Deal für eine 56. Staffel bei NBC nähern. Zwar ist noch kein Vertrag geschlossen, aber Insider sprechen klar für eine Verlängerung. NBC und Sony Pictures Television lehnten allerdings eine Stellungnahme ab. Die Serie wird von Corday Productions in Zusammenarbeit mit Sony Pictures Television hergestellt, als Chefautoren ist Ron Carlivati verantwortlich.

Die Serie debütierte im Jahr 1965 und erreichte schon über 13.000 Episoden. «Days of Our Lives» spielt in der fiktiven mittelwestlichen Stadt Salem und beschäftigt sich mit dem Leben der Familien Brady, Horton und DiMera.

Mehr zum Thema... Days of Our Lives
Kurz-URL: qmde.de/113870
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelAmazon setzt «Undone» fortnächster Artikel«The Crown»: Kommt Imelda Staunton?
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Reba McEntire dreht zwei neue Lifetime-Filme
Reba McEntire darf sich über ein Comeback bei Lifetime. Bestätigt sind bisher zwei Filme mit Reba McEntire, wobei einer davon wohl bereits im Herbs... » mehr

Werbung