TV-News

Überraschung: VOX lässt neue «Kitchen Impossible»-Folgen noch dieses Jahr los

von   |  1 Kommentar

Damit war nicht zu rechnen: Tim Mälzers Kochwettstreit läuft im Advent am Sonntagabend – mit dabei wird dann auch eine besondere Weihnachtsfolge sein.

Üblicherweise hat VOX seine Kochshow «Kitchen Impossible» mit neuen Folgen immer zu Beginn eines Jahres vom Stapel gelassen. Nun überrascht der Kölner Privatsender quasi mit einem Frühstart. Schon am 1. und 8. Dezember werden sonntags zur besten Sendezeit neue Folgen der Produktion aus dem Hause Endemol Shine Germany zu sehen sein, teilte der Kanal mit. Zur Premiere am ersten Advent tritt Mälzer erneut gegen Peter Maria Schnurr an. Die Aufgaben führen die Köche nach Frankreich, Polen und Italien. Auch in Deutschland wurde eine Aufgabe gedreht.

Am zweiten Advent, ebenfalls ab 20.15 Uhr zu sehen, spielt Mälzer gegen Nenad Mlinarevic. Die Produktion fand in Italien, Ungarn, Schottland sowie in Slowenien statt. 2020 soll die Staffel dann fortgesetzt werden, dann unter anderem auch mit dem schon mit Spannung erwarteten Duell mit Steffen Henssler.

Am 15. Dezember wird VOX zur besten Sendezeit derweil auf ein Special der Sendung, nämlich «Die Weihnachts-Edition» setzen. Tim Mälzer und Mario Lohninger sowie Roland Trettl und Tim Raue stellen sich dann der Herausforderung, in Teams an den entlegensten Orten regionale Weihnachtsgerichte perfekt nachzukochen. Während es für Tim Mälzer und Mario Lohninger nach Montreal (Kanada) geht, wartet auf Roland Trettl und Tim Raue in der Nähe von Moskau (Russland) eine kulinarische Aufgabe. Wer am Ende gewonnen hat, erfahren die vier Köche erst im Anschluss. Denn zurück in der Heimat angekommen, verbringt das Quartett einen gemeinsamen Koch- und Weihnachtsabend, bei dem sie nicht nur auf ihre kulinarischen Reisen zurückzublicken, sondern auch gemeinsam kochen, sich gegenseitig beschenken und die Frage klären: Welches Duo hat sich den Sieg geschnappt?

Kurz-URL: qmde.de/113418
Finde ich...
super
schade
100 %
0 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Lost in Oz»: Der Disney Channel folgt ab Dezember der gelben Ziegelsteinroutenächster ArtikelProSiebenSat.1 kauft sich Ausstrahlungsrechte von nachgefragter schwedischer Dramaserie
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Kingsdale
05.11.2019 12:46 Uhr 1
Bin mal gespannt, wann die Folge mit Steffen Henssler kommt. Da war doch was geplant oder wurde schon gedreht. Weiss es nicht mehr.

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Chase Rice ließ die Herzen im Hamburger Mojo Club höherschlagen
Ein Überragender Auftakt - Chase Rice glänzte auf seiner ersten Deutschland-Tournee. Für die deutschen Country Music-Fans hat das Warten ein Ende -... » mehr

Werbung