Quotennews

Traum-Rückkehr: Stark wie nie meldet sich Klaas in «Late Night Berlin» zurück

von

Der Entertainer stellte somit – zumindest ein Stück weit – sogar die neuen Folgen von «The Big Bang Theory» und «Young Sheldon» in den Schatten.

Einmal Augen reiben bitte. Am Montag kehrte bei ProSieben auf dem Sendeplatz um kurz nach 23 Uhr die wöchentliche Late-Night-Show «Late Night Berlin» zurück. Ein Blick in den Rückspiegel verrät, dass das Format bei den ganz Jungen immer schon erfolgreich war, bei den klassisch Umworbenen zumeist ordentlich abschnitt. Der Bestwert der vergangenen Staffeln belief sich auf 13,1 Prozent Marktanteil, gemessen im November 2018. Diesen pulverisierte Klaas nun mit diesem Staffelstart. Am Montagabend kam er auf besondere 14,7 Prozent Marktanteil bei den Umworbenen. Insgesamt schauten 0,66 Millionen Menschen die einstündige Show. Was war passiert? Shirin David wurde bei "Unchained" zum Instagram-Prank gebeten und Fahrraddiebe bekamen nach Senderangaben „die geballte Faust der Gerechtigkeit zu spüren“.

Die Werte holte Klaas aus eigener Kraft. Re-Runs von «The Big Bang Theory»  ab 22.10 Uhr kamen auf neun und zwölf Prozent. A pro pos Sitcoms. Um 20.15 Uhr zeigte die rote Sieben schon eine frische Folge aus der finalen Staffel der Nerd-Sitcom: «The Big Bang Theory» kam hier auf starke 15,5 Prozent Marktanteil. 2,08 Millionen Menschen schauten zu – das war die höchste ProSieben-Reichweite des Montags. Der Ableger «Young Sheldon»  landete eine halbe Stunde später noch bei 1,75 Millionen Fans, bei den Umworbenen kam das Format auf 13,1 Prozent. Noch Luft nach oben hatten schließlich «Die Simpsons» , die um 21.15 Uhr mit einer frischen Ausgabe im ProSieben-Programm vertreten waren.

Die Zielgruppen-Quote sank hier auf nicht ganz so schöne 9,2 Prozent Marktanteil. Sogar auf 7,9 Prozent ging es mit einer Wiederholung um 21.40 Uhr nach unten. 1,03 und 0,77 Millionen Zuschauer sahen die „gelben Abenteuer“ aus Springfield. Mit einem Tagesmarktanteil von 11,2 Prozent belegte ProSieben am Montag den zweiten Platz hinter RTL. Dort wurden 13,1 Prozent Tagesmarktanteil festgestellt.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/112401
Finde ich...
super
schade
84 %
16 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotenkatastrophe: Neue «akte.» bleibt in der Sackgassenächster Artikel«Inspector Barnaby» spielt bei den Großen mit
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Kris Kristofferson erhält Willie Nelson Lifetime Achievement Award
Kris Kristofferson wird 2019 mit dem Willie Nelson Lifetime Achievement Award ausgezeichnet. Wie die Country Music Association (CMA) bekanntgab, wi... » mehr

Werbung