Köpfe

Mediengruppe RTL Deutschland ernennt Daten-Chefin

von

Somit soll der Bereich Forschung und Analyse ausgebaut werden.

Die zielgerichtete Gewinnung, Analyse und Verwertung von Daten sowie tiefe Kenntnisse über den Zuschauer- und Werbemarkt sind entscheidende Wettbewerbsfaktoren. Mit diesen werden wir unsere Formate und Angebote zukünftig noch besser auf die Interessen unserer Zuschauer und Nutzer zuschneiden. Wir werden Werbekunden eine noch innovativere und zielgenaue Ansprache ihrer Zielgruppen ermöglichen.
Matthias Dang, Chef von AdAlliance (früher IP Deutschland)
Daten, Zahlen, Fakten – sie spielen eine immer größere Rolle für (Medien)-Unternehmen. Erstmals hat nun die in Köln ansässige Mediengruppe RTL Deutschland einen Chief Data and Analytics Officer ernannt. Die Aufgabe übernimmt zum Oktober Karin Immenroth. Sie war zuvor als Chief Analytics Officer und Geschäftsführerin der [m]Science GmbH, der zentralen Markt- und Medienforschung der GroupM Deutschland, tätig. In ihrer neuen Funktion wird sie an Matthias Dang, Geschäftsführer Vermarktung, Technologie und Daten der Mediengruppe RTL Deutschland, berichten.

Gemeinsam mit über 80 Forschungs- und Datenexperten soll sie ein schlagkräftiges Competence-Center schaffen, das datengetriebene Produkte, Entscheidungshilfen und Prozesse der Mediengruppe RTL weiter entwickeln und zum klaren Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Medienanbietern ausbaut.

Immenroth selbst sagt zu ihrer neuen Aufgabe: „Daten und Forschung werden zukünftig noch wichtiger, wenn es darum geht, die richtigen kreativen Inhalte zu produzieren und personalisiert an möglichst viele Zuschauer zu vermitteln. Zudem sind Daten längst der Treibstoff, um Werbebotschaften möglichst effektiv zu verbreiten. Darüber hinaus werden begleitende Forschungsleistungen immer wichtiger, um die Wirksamkeit der unzähligen im Markt angebotenen Werbeformen und Mediengattungen überhaupt bewerten zu können.“

Kurz-URL: qmde.de/112298
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelVOX: «The Good Doctor» fällt erstmals unter den Senderschnittnächster ArtikelHBO Max ordert «The Boondocks»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Midland im März 2020 live zurück in Deutschland
Das US-Country-Trio Midland gibt im März 2020 erneut Konzerte in Deutschland Nach ihrem Deutschland-Debüt am 6. März 2018 in Berlin komm Midland, p... » mehr

Werbung