Quotencheck

«Let's Dance»

von

Die RTL-Tanzshow «Let's Dance» ging diesen Frühling in ihre nunmehr zwölfte Staffel.

Unter anderem wagten sich dieses Jahr Musikerin Kerstin Ott, Komiker und Moderator Oliver Pocher, Moderatorin Nazan Eckes sowie Ex-Handballspieler Pascal Hens aufs Parkett. Und selbst wenn die von Victoria Swarovski und Daniel Hartwich moderierte Show dieses Jahr allerhand Kritik ihrer Fanbase einstecken musste, unter anderem aufgrund der Songauswahl in den frühen Ausgaben oder der in den Augen mancher Zuschauerinnen und Zuschauer zu gönnerhaften Jurybewertung von Musical- und Popsängerin Ella Endlich: Die Einschaltquoten fielen für «Let's Dance»  in Runde zwölf stattlich aus. Das zeigte sich schon am 15. März, als zur besten Sendezeit 4,99 Millionen Menschen einschalteten, um die neuen Teilnehmerinnen und Teilnehmer kennenzulernen. Das glich sehr famosen 16,9 Prozent Marktanteil. 2,07 Millionen Werberelevante sorgten für nicht minder begeisternde 22,6 Prozent.

Am 22. März 2019 ging es dann mit der ersten regulären Ausgabe los. 4,20 Millionen Tanzfans schalteten ab 20.15 Uhr ein, darunter befanden sich 1,52 Millionen Umworbene. Das glich 16,5 Prozent Marktanteil insgesamt – ein super Ergebnis für RTL – beziehungsweise famosen 19,6 Prozent Marktanteil bei den Jüngeren. Sieben Tage später ging es für «Let's Dance» dezent bergauf: 4,32 Millionen Fernsehende ab drei Jahren verbesserten die Sehbeteiligung um 0,5 Prozentpunkte, bei den Werberelevanten bedeuteten 1,55 Millionen 14- bis 49-Jährige unterdessen 19,7 Prozent Marktanteil.

Am 5. April wurden derweil 4,09 Millionen Interessenten gemessen, davon waren 1,46 Millionen Teil der umworbenen Zielgruppe. Die Marktanteile lagen bei 16,1 respektive 18,8 Prozent. Sieben Tage später wurden indes 4,32 Millionen Fernsehende gezählt, somit kamen insgesamt 17,5 Prozent Marktanteil zusammen. Bei den Werberelevanten fiel mit 20,7 Prozent Marktanteil die 20-Prozent-Hürde – zu verdanken war dies einer Reichweite in der Höhe von 1,59 Millionen Jüngeren.

Nach einer Karfreitags-Zwangspause gab «Let's Dance»  wieder nach. Nur 3,88 Millionen Neugierige schalteten ein, das bedeutete aber noch immer meilenweit über dem Senderschnitt liegende 14,1 Prozent. 1,46 Millionen Jüngere führten zu sehr tollen 17,2 Prozent Marktanteil. Am 3. Mai ging es beim werberelevanten Publikum weiter abwärts: 1,38 Millionen Jüngere glichen allem zum Trotz tollen 16,8 Prozent Marktanteil. Bei den Gesamtzuschauerinnen und Gesamtzuschauern wurden dagegen 4,06 Millionen und 14,9 Prozent erreicht.

Der 10. Mai brachte «Let's Dance» dann sogar 4,34 Millionen Interessenten und 15,9 Prozent Marktanteil. Bei den Umworbenen schoss die Tanzshow gen 1,58 Millionen und 19,4 Prozent. Sieben Tage später sah es mit 16,1 respektive 19,3 Prozent Marktanteil nahezu genau gleich aus. Am 24. Mai lief es mit 16,6 Prozent bei allen und 20,1 Prozent in der Zielgruppe noch einmal ein gutes Stück besser. Und das trotz sinkender Reichweite: 4,20 Millionen Fernsehende wurden insgesamt gezählt, davon waren 1,47 Millionen Teil der Zielgruppe.

Am 31. Mai standen wiederum 3,83 Millionen Tanzfans auf dem Papier, darunter befanden sich 1,30 Millionen Umworbene. Die Marktanteile sanken auf 15,1 und 17,6 Prozent. Das Halbfinale folgte am 7. Juni mit 3,93 Millionen Interessenten, darunter waren 1,42 Umworbene. 16,0 und 20,0 Prozent Marktanteil waren der Lohn dessen.

Das Finale steigerte sich am 14. Juni schlussendlich auf 4,35 Millionen Tanzfans und holte somit 20,0 Prozent Marktanteil bei allen. 1,40 Millionen Werberelevante glichen an dem in vielen Teilen der Bundesrepublik sehr sommerlichen Abend einem Marktanteil von 22,6 Prozent. Im Schnitt sahen 4,21 Millionen Menschen jeden Abend bei «Let's Dance» rein, das führte zu 16,4 Prozent Marktanteil. Bei den Werberelevanten lief es nicht weniger brillant: 1,52 Millionen Interessenten glichen im Mittel 19,6 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe. Das macht Runde zwölf zu einer der erfolgreichsten in der bisherigen «Let's Dance»-Geschichte. Die Tanzshow ist aktuell also voll in Mode – da hatte RTL ein tolles Gespür, «Let's Dance» ausgerechnet dieses Jahr erstmals nach Ende der Staffel auf Tour zu schicken.

Mehr zum Thema... Let's Dance TV-Sender RTL
Kurz-URL: qmde.de/110105
Finde ich...
super
schade
93 %
7 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Krass Schule» geht im Spätsommer weiternächster ArtikelAuf’s Pferd gekommen: Comedy Central startet «BoJack Horseman» im Sommer
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung