US-Fernsehen

Ellen DeGeneres bleibt bei «Ellen»

von

Außerdem wird die Moderatorin auch noch drei Weihnachts-Specials moderieren.

Die Moderatorin Ellen DeGeneres gab am Dienstag bekannt, dass sie einen neuen Vertrag unterzeichnete, um die Moderatorin der > bis 2022 fortzusetzen. Es gab seit einiger Zeit Gerüchte, dass DeGeneres plante, die Show zu verlassen, wenn ihr aktueller Kontrakt im Jahr 2020 abgelaufen wäre.

„Von Anfang sagte ich, dass diese Show wie eine Beziehung sein würde“, teilte DeGeneres mit. „Wir hatten gute, wir hatten schlechte Zeiten und wir hatten die «50 Shades of Grey»-Phase durchgemacht. Es hat viel Spaß gemacht und 16 Jahre sind ein ziemlich guter Zeitraum. Manchmal muss man in einer Beziehung eine Pause einlegen, aber das tue ich nicht. Du steckst mit mir fest. Ich habe gerade für drei weitere Jahre unterschrieben.“

DeGeneres, Mary Connelly, Ed Glavin, Andy Lassner, Kevin A. Leman II und Derek Westervelt fungieren als ausführende Produzenten. Die von Warner Bros. Studios in Burbank stammende «The Ellen DeGeneres Show»  wird von A Very Good Production und WAD Productions in Zusammenarbeit mit Telepictures produziert und von Warner Bros. Domestic Television Distribution vertrieben. Die Sendung wurden schon an 32 Stationen für die Saison 2021/2022 lizenziert.

„Ellen ist ganz einfach eine Naturgewalt“, sagte Peter Roth, Präsident und Chief Content Officer der Warner Bros. Television Group. „Ihre Energie, Intelligenz, Freundlichkeit und Kreativität kennt keine Grenzen. Ob es nun ihre unmittelbare Verbindung zu ihren Gästen in der Show ist, ihre warme und lustige Moderatorin bei «Game of Games»  oder die ansteckende Begeisterung ist, mit der sie alles produziert, von «Little Big Shots»  bis hin zu den animierten Eskapaden von «Green Eggs and Ham». Es ist eine Ehre, mit ihr zu arbeiten. Wir freuen uns sehr, diese lustige und freundliche Reise mit ihr fortzusetzen.

Aktuell veranstaltet DeGeneres auch für NBC die Show «Ellen‘s Game of Games». Der Sender kündigte zudem auch an, dass sie in diesem Jahr drei Weihnachts-Specials mit dem Titel «Ellen’s Greatest Night of Giveaways» veranstalten wird.

Kurz-URL: qmde.de/109513
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelFun Freitag: Sat.1 setzt Impro-Krimi-Show fortnächster ArtikelSitcom-Veteran produziert mit Sara Gilbert
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Hamburger Konzert von Chase Rice verlegt
Das Chase Rice Konzert in Hamburg muss verlegt werden. Nach seiner erfolgreichen Teilnahme an der Country2Country-Tournee in Großbritannien und Irl... » mehr

Werbung