Quotennews

Nerv getroffen: «Watzmann ermittelt» startet fantastisch

von

Die neue Serie vom Ersten fuhr richtig gute Einschaltquoten ein – sehr ungewöhnlich für den Serienvorabend.

Das Erste versucht seit einigen Jahren Serien am Vorabend zu etablieren. Das hat man unter anderem mit «Hubert ohne Staller» und «In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte» geschafft, aber die blaue Eins musste auch viele Fehlschläge verkraften. Die Premiere von «Watzmann ermittelt» ist allerdings ein voller Erfolg gewesen.

3,30 Millionen Menschen ab drei Jahren verfolgten die Auftaktepisode „Der Alte vom Berg“ (Zur TV-Kritik). Die Produktion mit Andreas Giebel, Peter Marton und Ines Lutz verbuchte gute 14,1 Prozent Marktanteil. Bei den 14- bis 49-Jährigen verbuchte die Produktion von Lucky Bird Pictures 0,49 Millionen Zuseher. Der Marktanteil bei den jungen Leuten lief mit 7,8 Prozent ebenfalls sehr positiv.

Bereits im Vorfeld war das «Quizduell»  erfolgreich, das allerdings nicht an die «Watzmann ermittelt»-Reichweiten heran kam. 2,59 Millionen Zuschauer verfolgten die Show mit Jörg Pilawa, die 14,2 Prozent Marktanteil holte. Bei den jungen Menschen wurden 0,38 Millionen Zuseher eingefahren, der Marktanteil belief sich ebenfalls auf 7,8 Prozent.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/109203
Finde ich...
super
schade
91 %
9 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Mittwoch, 8. Mai 2019nächster ArtikelProSieben Maxx: «Baskets» verdreifacht plötzlich das interesse
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung