Die Quotenmeter-Magazin-Rubrik wird präsentiert von
10 Facts about

10 Facts about… «True Detective»

von

Über drei Jahre Pause. Jetzt kehrt der HBO-Hit von Nic Pizzolatto zurück. In Deutschland startet die Serie diese Woche bei Sky.

#1In «True Detective» geht es um zwei Cops, die sich mit üblen Mordfällen und ihren eigenen privaten Problemen auseinandersetzen müssen. Ein klassisches „Gut gegen Böse“ gibt es in der Serie nicht.

#2 Im Cast kann die Serie eine Liste von Spitzenschauspielern vorweisen. Schauspieler wie Matthew McConaughey (Detective Rustin „Rust“ Cole), Woody Harrelson (Detective Martin Hart) (beide Staffel 1) sowie Colin Farrell (Detective Raymond „Rey“ Velcoro) und Vince Vaughn (Frank Semyon) (Season 2) waren bisher in tragenden Rollen zu sehen.

#3 «True Detective» ist eine Anthologieserie. Eine Anthologieserie ist eine Serie mit verschiedenen Episoden oder Staffeln, die dasselbe Thema behandeln, jedoch aber unterschiedlichen Figuren, Geschichten und Besetzungen hat.

#4: In der dritten Staffel werden Oscarpreisträger Mahershala Ali («Moonlight») und Carmen Ejogo («Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind») die Hauptrolle übernehmen. Des Weiteren sind Josh Hopkins («Quantico»), Jodi Balfour («The Crown»), Lonnie Chavis («This Is Us»), Mamie Gummer («The Good Wife») und noch viele weitere Schauspieler in der neuen Staffel zu sehen.

#5 Die Regie führen Nic Pizzolatto und Jeremy Saulnier. Beide sind auch gemeinsam mit Scott Stephens, Woody Harrelson, Matthew McConaughey, Joji Fukunaga, Steve Colin, Bard Dorros und Richard Brown als Executive Producer für die Serie zuständig.

#6 Staffel 3 startete am 13. Januar 2019 beim US-Sender HBO. Die Staffel wird acht Episoden mit jeweils 60 Minuten Länge umfassen.

#7 Nach dem großen Erfolg der ersten Staffel wünschten sich viele Fans Matthew McCounaughey und Woody Harrelson zurück. Doch bisher waren sie nicht wieder Teil der Serie. McCnaughey könnte sich auf jeden Fall vorstellen, für zukünftige Staffeln zurückzukehren.

#8 Die Titelsequenz der Serie wurde von Patrick Clair und seiner Firma Elastic entworfen. Als Inspirationsquelle für die Titelsequenz, dienen Bilder des amerikanischen Fotograf Richard Misrach. Bilder der Hauptdarsteller und die Landschaft Louisianas werden geschickt mit verschiedenen Aspekten aus der Serie verbunden. Studio Elastic ist auch für die Titelsequenz von «Game oft Thrones», «Carnivale» und «The Americans» verantwortlich.

#9 Für die Musik in «True Detective» ist US-Rockmusiker T Bone Burnett zuständig. Die erste Staffel ist von Gospel und Blues geprägt während in der zweiten Staffel, Lieder von Lera Lynn die Serie begleiten.

#10 Nach der enttäuschenden zweiten Staffel ließen sich die Macher der Serie drei Jahre Zeit für die nun erscheinende dritte Staffel.

Sky Atlantic HD zeigt die dritte Staffel von «True Detective» ab Montag, 14. Januar 2019 um 20.15 Uhr und natürlich auf Abruf.

Kurz-URL: qmde.de/106453
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Labaule und Erben»: Mit Harald Schmidt im badischen «Newsroom»? nächster ArtikelDschungelcamp rutscht unter 20-Prozent-Marke
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Logan Mize, Lauren Jenkins & Craig Campell Konzert in Hamburg
Logan Mize, Lauren Jenkins und Craig Campell brachten den Sound of Nashville nach Hamburg. Während einige Besucher das erlebte C2C - Country to Cou... » mehr

Werbung