TV-News

«FBI»: Termin für den Deutschlandstart steht nun fest

von   |  2 Kommentare

Erst im Pay-TV, wenige Tage später im Free-TV bei Sat.1: Dann geht «FBI» auf Sendung.

Bereits kürzlich wurde bekannt, an welchem Tag die US-Krimiserie «FBI» erstmals bei Sat.1 läuft: Der Privatsender wird das neue Format des «Law & Order»-Masterminds Dick Wolf ab dem 10. Januar immer donnerstags ausstrahlen. Der Vollständigkeit halber sei nun auch der exakte Sendeslot genannt: Sat.1 plant die Serie, vielleicht von den US-Quoten beflügelt, zur besten Sendezeit, also um 20.15 Uhr ein. Allerdings wird dies nicht die Deutschlandpremiere des Formats sein.

Noch früher sind nämlich Pay-TV-Kunden am Zug: Sat.1 Emotions wird «FBI»  erstmals bereits am Neujahrstag um 21 Uhr zeigen und ab dann auch weiter stets am Dienstagabend auf diesem Slot. «FBI» derweil handelt von einer Zweigstelle der gleichnamigen Behörde in New York. Begleitet wird eine Reihe an Agenten beim Lösen von kniffligen Mordfällen. Besetzt ist das Format unter anderem mit Missy Peregrym, Sela Ward und Jeremy Sisto, der mit Wolf einst auch schon bei «Law & Order»  arbeitete.

Neben Wolf agieren außerdem Rick Eid, Derek Haas, Terry Miller, Norberto Barba, Greg Plageman, Arthur W. Forney, Craig Turk sowie Peter Jankowski als ausführende Produzenten des Formats. Die erste Staffel der im September dieses Jahres erstmals gezeigten CBS-Serie umfasst 22 Folgen.

Kurz-URL: qmde.de/105925
Finde ich...
super
schade
100 %
0 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelStrafen in der Probezeit: Viele Fahranfänger gefährlich unterwegsnächster ArtikelSat.1 sagt Weihnachten ab
Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
Sentinel2003
14.12.2018 16:35 Uhr 1
DAS ging ja mal echt schnell!
medical_fan
14.12.2018 17:36 Uhr 2
Ist mal wieder nur Verarsche der Kunden die Pay-TV haben.
Pay-TV bringt häufig immer lange vor Free-TV Start die Serien doch besonders bei den Pay Sendern der P7S1 Gruppe zeigt man eine Serie ZWEI Tage vor Ausstrahlung im FreeTV. Da verarscht man im Grunde die Leute die Pay-TV haben.

BTW: Nach aktuellen Planungen geht es am 14.01. mit New Amsterdam in ORF1 los entweder am 09 oder 16 auch bei ProSieben.
Da ProSieben aber die dämliche "1 Min vor Ausstrahlung Ankündingungspraktik" hat, erfahren wir das erst in wenigen Wochen.

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Shallow aus A Star is Born gewinnt Golden Globe
"Shallow" wurde mit dem Golden Globe 2019 ausgezeichnet. Am 6. Januar 2019 wurde im großen Ballsaal des Beverly Hilton Hotel die Golden Globes der ... » mehr

Werbung