TV-News

ZDFneo angelt sich funk-Serie

von

Ehe die zweite Staffel von «Druck» startet, schafft es das Internetformat ins klassische Fernsehen.

Seit Montag entstehen neue Episoden der zweiten Staffel der funk-Serie «Druck»  - die eine Mädelsclique und deren spezielle Gefühlswert in den Mittelpunkt stellt. Das Web-Format kommt von Jan Kromschröder und Bantry Bay Productions – die Firma hat unter anderem «Club der roten Bänder»  zu verantworten gehabt. Die zweite Staffel von «Druck» wird am 17. Dezember starten – nicht nur bei YouTube, sondern auch mit Storys bei Instagram und WhatsApp.

Aber «Druck» wird es auch ins klassische Fernsehen schaffen. Hier hat ZDFneo zugeschlagen. Der Sender wird die erste Staffel ab Donnerstag, 13. Dezember um 23.05 Uhr, also nach dem «Neo Magazin Royale», wiederholen. Ab Freitag, 21. Dezember, zeigt ZDFneo die neue Staffel, dann allerdings nachts ab 23.50 Uhr.

Pola Beck und Jano Ben Chaabane führen Regie bei den neuen Episoden.

Kurz-URL: qmde.de/104780
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotencheck: «In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte»nächster Artikel«Alle gegen einen»: Nur Mittelmaß?
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Midland im März 2020 live zurück in Deutschland
Das US-Country-Trio Midland gibt im März 2020 erneut Konzerte in Deutschland Nach ihrem Deutschland-Debüt am 6. März 2018 in Berlin komm Midland, p... » mehr

Werbung