TV-News

Hannawald, Steiner und mehr: VOX hat seine neuen 'ewige Helden'

von

An der nächsten Staffel der VOX-Sportlersendung «Ewige Helden» nehmen unter anderem Gewichtheber Matthias Steiner und Skisprunglegende Sven Hannawald teil.

Die Vorlage

Das ursprünglich aus Belgien stammende Format erreichte in seiner Heimat bereits 2008 spektakuläre Marktanteile von 30 Prozent, wonach es einen internationalen Siegeszug antrat und in Schweden zuweilen sogar mehr als 60 Prozent verzeichnet hatte.
Im Frühjahr 2019 schickt VOX seine Sportlersendung «Ewige Helden» in die nächste Runde – und wie der Privatsender nun öffentlich macht, wird diese überaus prominent besetzt sein. Denn die nunmehr vierte Staffel des VOX-Formats lässt unter anderem Skispringer Sven Hannawald und Gewichtheber Matthias Steiner um den Titel des ewigen Helden kämpfen. Mit von der Partie sind außerdem Biathletin Andrea Burke (ehemals Henkel), Fechterin Britta Heidemann, Handballerin Nadine Krause, Eishockeyspieler Christian Ehrhoff und Bobsportler Kevin Kuske sowie die beliebte Boxerin Susi Kentikian.

Der Wettkampf der acht ehemaligen Sportprofis findet in Andalusien statt und wird von Ski-Legende und Spielleiter Markus Wasmeier begleitet. Sportreporter Marco Hagemann kommentiert die 24 spannenden Wettkämpfe, die sich die Kandidatinnen und Kandidaten liefern. Zudem wird, wie gewohnt, auf die Karrierewendepunkte der Sportstars zurückgeblickt.

Noch im Winter 2018 wird die Produktion aus dem Hause Tresor TV mit dem Special «Ewige Helden – Die Winterspiele» das Warten auf Runde vier verkürzen. Darin gibt es ein Wiedersehen mit acht Sportlegenden aus Staffel zwei und drei. Namentlich zieht es darin die ehemaligen Weltklasse-Athleten Evi Sachenbacher-Stehle, Julius Brink, Pascal Hens, Magdalena Brzeska, Hilde Gerg, Philipp Boy, Jennifer Oeser und Sascha Klein nach Lappland, um zu klären: Wer hat in Sachen Wintersport die Nase vorne?

Kurz-URL: qmde.de/103570
Finde ich...
super
schade
95 %
5 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Alpha»: Tödliche Langeweilenächster Artikel«Tatort»-Regisseur inszeniert als erster Nicht-Brite zwei Folgen von «The Crown»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Brad Paisley feiert erfolgreiche Deutschland-Premiere in Berlin
Fans feierten den ersten Deutschland-Auftritt von Brad Paisley. Country-Star Brad Paisley hat im Rahmen seiner aktuellen Tournee erstmals einen von... » mehr

Werbung